SOPHIST – der Offene Trainingskatalog 2022

SEE THE FUTURE! Wir stellen Ihnen schon jetzt unseren neuen Trainingskatalog für das Jahr 2022 zur Verfügung. Planen Sie frühzeitig Ihre Teilnahme(n) an unseren erstklassigen Trainings rund um Requirements Engineering, Systems Engineering, Modellierung, Vorgehensmodelle und Business-Analyse. Wie Sie von SOPHIST erwarten dürfen, bieten wir Ihnen die gewohnt exzellente Qualität!

Weiterlesen

Requirements-Engineering in der Praxis – die nächste Generation unseres Klassikers

Wenn Sie in Ihrem Berufsalltag mit Anforderungen arbeiten, aber eigentlich kein RE-Spezialist sind, was tun Sie dann? Wie geht man mit Anforderungen am geschicktesten um? Wie kann man ihre Qualität verbessern? Oder fragen Sie sich, wie man Anforderungen am besten dokumentiert und verwaltet?

Weiterlesen

SOPHIST – der Offene Trainingskatalog 2021

Neues Jahr, neue Trainings! Der Trainingskatalog 2021 ist da! Auch in Zukunft bieten wir Ihnen die gewohnte SOPHIST-Qualität!

Wir bringen unser Wissen rund um Agiles RE, Systems Engineering und der Business Analyse in Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg und natürlich per Online/Remote zu Ihnen!

Weiterlesen

Diagrammtypen der BPMN 2.0 (Teil 3)

In unserem ersten Teil dieser Blogserie haben wir Ihnen das Konversationsdiagramm kurz vorgestellt. Dieses wird, wie erwähnt verwendet, um analog in einem Use-Case-Diagramm darzustellen, welche Teilnehmer eine Aufgabe des Betrachtungsgegenstandes gemeinsam erledigen. Wie die Abarbeitung einer Aufgabe dabei erfolgt, wird im Konversationsdiagramm nicht dargestellt. Dafür nutzt man zum einen das Choreographiediagramm aus unserem zweiten Teil dieser Blogserie oder zum anderen das Prozess- bzw. Kollaborationsdiagramm. Dieses wollen wir Ihnen nun zum Abschluss vorstellen.

Weiterlesen

Diagrammtypen der BPMN 2.0 (Teil 2)

In unserem ersten Teil dieser Blogserie haben wir Ihnen das Konversationsdiagramm kurz vorgestellt. Dieses wird verwendet, um analog in einem Use-Case-Diagramm darzustellen, welche Teilnehmer eine Aufgabe des Betrachtungsgegenstandes gemeinsam erledigen. Wie die Abarbeitung einer Aufgabe dabei erfolgt, wird im Konversationsdiagramm nicht dargestellt. Dafür nutzt man zum einen das Prozess- bzw. Kollaborationsdiagramm, oder zum anderen das Choreographiediagramm. Letzteres stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor.

Weiterlesen