Integration von KI ins Requirements Engineering: Ein Praxisbeispiel mit ChatGPT

Teil 3 der Blog-Serie

Herzlich willkommen zum dritten Teil unserer Blogserie über die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) ins Requirements Engineering!
Mithilfe der KI haben wir in den letzten beiden Teilen der Blogserie erfolgreich die für unsere Entwicklung relevanten Artikel der DSGVO so vorbereitet, dass wir nun daraus ebenfalls mithilfe von KI Anforderungen ableiten können. Nun stehen wir vor der großen Herausforderung, auf Grundlage dieser Datenbasis konkrete Anforderungen für unser Multimediasystem abzuleiten. 

Weiterlesen

Wir fühlen uns geschmeichelt, aber wollen trotzdem “richtigstellen”!

Der von CoPilot erstelte BLOG-Beitrag übertreibt – leider!

Die Verwendung von Künstlicher Intelligenz – in diesem Fall der CoPilot – ist bei uns SOPHISTen mittlerweile ganz normal. Nur sollte man jegliche Ergebnisse, Daten, Zahlen und Fakten auf Richtigkeit prüfen.

Weiterlesen

Integration von Künstlicher Intelligenz ins Requirements Engineering: Ein Praxisbeispiel mit ChatGPT

Teil 2 der Blog-Serie

Integration von KI ins Requirements Engineering: Ein Praxisbeispiel mit ChatGPT

Herzlich willkommen zum zweiten Teil unserer Blogserie über die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) ins Requirements Engineering! Im ersten Teil unserer Serie lag der Fokus auf der Identifikation relevanter Abschnitte der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Ableitung von Systemanforderungen. Dabei haben wir mithilfe von KI, genauer gesagt ChatGPT 4, den Einsatz im Kontext der Entwicklung eines Multimediasystems für PKWs untersucht. Jetzt gehen wir einen weiteren Schritt, indem wir die Ergebnisse des ersten Teils vertiefen und weiterverarbeiten.

Ein kurzer Rückblick auf Teil 1 der Blogserie

Weiterlesen

SOPHIST auf den IT-Tagen – ein kurzer Rückblick

Darf man nach einer Woche noch eine „Recap“ zu einem Konferenzbesuch schreiben?

Wir denken schon. 😊

Es war das erste Mal, das SOPHIST auf den IT-Tagen in Frankfurt zugegen war.
Dafür aber gleich richtig mit Messestand und 2 Vorträgen.

Weiterlesen

KI-Hackathon auf der Burg Wahrberg

Innovation und Interaktion: Ein Einblick in den KI-Workshop auf Burg Wahrberg

Ein frischer Wind wehte durch die historischen Gemäuer der Burg Wahrberg, als die SOPHISTen sich zu einem außergewöhnlichen Workshop versammelten.

Unser Ziel: Die Grenzen unserer Arbeitswelt mit künstlicher Intelligenz (KI) zu erweitern und unseren geschätzten SOPHIST-Kollegen noch mehr praktische Einsatzmöglichkeiten aufzuzeigen.
Und zusätzlich auch ein Ziel für das KI-Innovationsteam: Konzeptioniere einen Motivationsworkshop mit Hilfe von KI.

Mit einem spielerischen “KAIce Breaker” (eine Kombi aus den Wörtern: K(a)I und Ice) begann unser Abenteuer. Wir wollten erfassen, wie der Wissens- und Könnens-Stand eines jeden Kollegen im Raum stand – war KI ein vertrauter Begriff, ein ferner Gedanke oder bereits ein Werkzeug in der Hand?
Die Antworten waren ebenso vielfältig wie die Gruppe selbst, und schon waren wir mittendrin in den Möglichkeiten der KI, die sich wie ein roter Faden durch unseren Workshop ziehen sollten.

Dominik und ich (Breno) enthüllten unseren “5-Pager“, der sich als umfangreiche Enzyklopädie des „KAI RESE“ Inno-Projekts entpuppte. Hier wurden nicht nur die Grundlagen erläutert, sondern auch konkrete Szenarien vorgestellt, die zeigen, wie KI unseren Alltag bei SOPHIST bereits durchdringt und bereichert. Der besagte 5-Pager wird zeitnah in einem separaten Artikel vorgestellt.

Weiterlesen