Wenn die KI mal streikt

Es war einmal in einer digitalen Welt, in der künstliche Intelligenzen (KIs) den Alltag der Menschen in der IT revolutionieren sollten. Requirements Engineering und Systems Engineering erlebten gerade einen Höhenflug, und die KI versprach, die Prozesse effizienter und präziser zu gestalten. Doch hin und wieder kam es vor, dass die KI einfach streikte. Mit einem simplen, aber frustrierenden Hinweis wie „Ich bin eine textbasierte KI“ verweigerte sie die Zusammenarbeit. 

Der unerwartete Streik 

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen vor Ihrem Computer, bereit, die Anforderungen eines neuen Projekts zu formulieren.

Weiterlesen

Die Blume von Hawaii

Exotisch, lebendig, unvergesslich – Ein SOPHIST-Festkomitee-Event :-)

Das SOPHIST-Festkomitee organisiert einmal im Monat – im Regelfall am Tag vor dem monatlichen Mitarbeitenden-Meeting – einen Event für alle SOPHISTen.

Im März ging es zur „Blume von Hawaii“. Das Wetter war Mitte März, wie man sich vielleicht noch erinnern kann, schön warm und mild. Schon als wir uns alle im Büro getroffen haben, um zur Location zu laufen, war die Stimmung schon super. Und als wir dann über die Wöhrder Wiese liefen war unschwer zu erkennen, dass absolut alle die dabei waren Lust auf einen lustigen Abend hatten.

Weiterlesen

Ostern bei SOPHIST – bei uns war der Osterhase aber fleißig!

„Frohe Ostern nachträglich“, kann man das sagen?

Auch wenn ein nachträgliches „Frohe Ostern“-Wünschen vielleicht nicht wirklich alltäglich ist oder gar eher befremdlich, so machen wir es trotzdem.
FROHE OSTERN nachträglich an alle!
Warum?
Weil wir unsere interne SOPHIST-Oster-Aktion einfach toll finden.
„Was soll daran besonders sein?“ mag sich der ein oder andere fragen.

Weiterlesen

SOPHIST Family and Friends Event

Walter Költsch und sein Film “Mit dem LKW 16.000 km durch Afrika”

„Unfassbar! Zwölf Jahre?“
Ja tatsächlich, wir konnten es auch fast nicht glauben, aber es ist tatsächlich fast 12 Jahre her, das Walter Költsch genau diesen außergewöhnlichen Vortrag das erste Mal bei SOPHIST gezeigt hat. Und wie er auch selbst sagt, war diese Reise die wohl verrückteste und anstrengendste Reise, die er je unternommen hat.

Aber vielleicht sollten wir erstmal kurz Walter Költsch vorstellen.
Walter ist ein fränkischer Extrem-Weltenreisender, der abseits von Touristenströmen und vor allem sehr extravagant und auf seine eigene Art und Weise viele Länder dieser Erde bereist und erkundet hat.
Ihn halbwegs sinnig und auch representativ vorzustellen würde den Rahmen sprengen, aber ihr könnt gerne auf seiner Website nachlesen.

Weiterlesen