Hamlet und der IREB

Frei nach Hamlet – Lieber Teilnehmender oder Liebe*r Teilnehmer*in, das ist hier die Frage!

Der IREB hat sich entschieden ein paar Änderungen am Lehrplan des CPRE Foundation Level vorzunehmen und wir haben diese jetzt in unseren deutschen und englischen Trainingsunterlangen und Übungsfragen übernommen. Jedoch müssen Sie nicht besorgt sein, denn es wurden keine inhaltlichen Änderungen vorgenommen, sondern nur Sprachliche.

Dazu gehört zum Beispiel, dass die „Abstimmung von Anforderungen“ nun „Anforderungsverhandlung“ genannt wird. Oder die „Befragungstechniken” ab jetzt „Fragetechniken“ heißen.

Wir haben außerdem die Gelegenheit genutzt und noch weitere redaktionelle Änderungen vorgenommen. Ab jetzt wird in unseren Foundation Level – Unterlagen gegendert. Zum Beispiel: anstatt „ein neuer Kollege“ wird „ein*e neue*r Kolleg*in“ oder „der Stakeholder“ wird zum*zur „Stakeholder*in“

Im Großen und Ganzen hat sich jedoch inhaltlich nichts verändert! Der Rest ist Schweigen.

Agiles Systems Engineering – Spagat zwischen Problemlöser und Selbstzweck

„Entwickeln Sie Ihre technischen Systeme auch schon agil?“ – In den vergangenen 2-3 Jahren beobachten wir als SOPHISTen bei unseren Kunden einen Trend, dass Züge der agilen Softwareentwicklung Einzug in die Entwicklung von technischen Systemen (Systems Engineering) halten. Die Werte und Prinzipien des Manifests für agile Softwareentwicklung sind, sofern man den Begriff „Software“ durch „System“ ersetzt, grundsätzlich unabhängig von der Art des zu entwickelnden Systems. Aber was macht Systems Engineering agil? Oder anders formuliert: Was bedeutet agiles Systems Engineering? Da die Literatur bisher keine Definition oder eine Bedeutung liefert, haben wir als SOPHIST uns eine eigene Interpretation überlegt:

Weiterlesen

Zukunftsmusik – Die IREB Umfrage zum Markenimage

IREB und SOPHIST – Das ist ein gut eingespieltes Team! Wir, die SOPHISTen, können nämlich als einer der größten Trainingspartner seit dem Gründungstag auf eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit dem International Requirements Engineering Board e.V. zurückblicken.

Weiterlesen

“Als ob Agilität in der Hardware hart wär‘!” – Agiles Systems Engineering

Agilität in der Softwareentwicklung? Ein alter Hut und in den meisten Organisationen Standard. Bei der Hardwareentwicklung tut sich eine andere Welt auf. „Geht das überhaupt und wenn ja, wie?“ ist die Frage, die sich viele Organisationen stellen, und fürchten sich regelrecht vor Agilität in der Hardwareentwicklung. Dabei könnte es doch so schön und einfach sein, wenn das gesamte System, bestehend aus Hard- und Software, agil entwickelt wird.

Weiterlesen

Automatisierte Testfallgenerierung: Wie Sie die Grundlage dafür schaffen können.

In unserer heutigen Welt läuft immer mehr automatisiert ab. Sei es die regelmäßige Fütterung der Haustiere, das Saugen mit einem Saugroboter zu bestimmten Zeiten oder das autonome Fahren, immer mehr wird in die Hände der Technik gegeben. Damit das aber auch so funktioniert wie man sich das wünscht, muss man eine klare, sinnvolle Basis schaffen, damit die Haustiere weder zu dick werden noch verhungern, der Saugroboter nicht mitten in der Nacht die Treppe runterknallt oder der Ausflug an den See nicht mit dem Auto im See endet.

Weiterlesen