REmote@Home – ja und? Teil 1: Workshop/Training online gestalten

Die letzten Wochen hat Corona nicht nur Deutschland bewegt, sondern auch uns SOPHISTen. Bzw. eben nicht! Auch wir SOPHISTen sitzen @Home und arbeiten @Home. Generell stellt die Arbeit @Home für viele Bereiche in der Entwicklung und auch für das Requirements-Engineering keine Hürde dar, abgesehen von Infrastrukturthemen wie eine Webcam, ein Headset, ein Laptop, eine VPN Verbindung, eine ausreichend schnelle Internetverbindung, …

Weiterlesen

Rückblick auf unsere Innovations-Themen 2019

Als beratendes Unternehmen, ist es bei SOPHIST Unternehmenskultur, immer wissensdurstig und innovativ zu sein. Neue Projekte stellen uns vor Herausforderungen und auch die Systementwicklung ist ein sich verändernder Prozess. Für uns ist es wichtig, ein Treiber dieser Änderungen zu sein und diesen nicht hinterher zu laufen. Um dies zu garantieren, gibt es bei SOPHIST das Innovationsmanagement, in dem wir uns in kleinen (zumeist recht agilen ;-)) Teams in aktuellen Themen forschen und versuchen, unsere Methoden und damit unser Portfolio weiterzuentwickeln. Welche Themen das im letzten Jahr waren und was wir damit erreicht haben, lesen Sie in diesem Beitrag:

Weiterlesen

SOPHIST als Kooperationspartner des Bachelorstudiengangs „Systems-Engineering“ der Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm

Die zunehmende Komplexität in der Produktentwicklung treibt Unternehmen an, ihre Entwicklungsprozesse stets zu verbessern. Parallel dazu ergeben sich durch die Komplexität Risiken hinsichtlich der Entwicklungskosten, Kundenzufriedenheit und Realisierbarkeit. Systems-Engineering ist ein systematisches Vorgehen zur Entwicklung komplexer, technischer Systeme und bietet somit Lösungsansätze, wie der Komplexität entgegengetreten werden kann.

Weiterlesen

Virtuelle Live-Präsenztrainings mit SOPHIST trotz Social Distancing – entspannt und virenfrei

Mit unserem neuen Online/Remote Trainingsformat bieten wir Ihnen ein Live-Präsenztraining mit einem unserer erfahrenen Trainer und Berater über das World Wide Web. Nahezu ortsunabhängig können so Weiterbildungsmaßnahmen selbst für ganze Teams online durchgeführt werden. In jedem unserer Online/Remote Trainings vermitteln wir Wissen und Können an eine Gruppe von bis zu 12 Teilnehmern.

Weiterlesen

Einführung von SAFe – „Missverständnisse, die man nicht ausräumt, wuchern wie Unkraut“

In Zeiten von Systemen mit einer sukzessiv sowie gefühlt exponentiell wachsenden Komplexität und Kompliziertheit bedarf es besonderer Herangehensweisen. Eine dieser Herangehensweisen stellt SAFe dar. Mit SAFe ist hier nicht der Banktresor, sondern „Scaled Agile Framework for Lean Enterprises“, also ein Vorgehensmodell zur Skalierung agiler Entwicklung, gemeint. Die Einführung eines solch komplizierten Vorgehens stellt sich jedoch ähnlich herausfordernd da, wie den Tresor von Fort Knox zu knacken. In dieser kurzen Blogserie möchten wir Ihnen kurz die Herausforderungen und einige Good Practices bei der Einführung von SAFe aufzeigen, die auf unseren praktischen Erfahrungswerten beruhen.

Weiterlesen