REmote@Home – ja und? Teil 1: Workshop/Training online gestalten

Die letzten Wochen hat Corona nicht nur Deutschland bewegt, sondern auch uns SOPHISTen. Bzw. eben nicht! Auch wir SOPHISTen sitzen @Home und arbeiten @Home. Generell stellt die Arbeit @Home für viele Bereiche in der Entwicklung und auch für das Requirements-Engineering keine Hürde dar, abgesehen von Infrastrukturthemen wie eine Webcam, ein Headset, ein Laptop, eine VPN Verbindung, eine ausreichend schnelle Internetverbindung, …

Weiterlesen

DevOps – Kontinuierliche Entwicklung als Methode

Wir SOPHISTen versuchen immer am Puls der Zeit zu bleiben. Die Industrie 4.0 entwickelt sich immer weiter und neue Themen rücken in den Vordergrund. DevOps ist zwar keine Erfindung des letzten Jahrzehnts, jedoch gewinnt der Begriff dadurch, dass IT-Systeme nach der Entwicklung noch Betreuung (in Form von Support, Bugfixing, Erweiterung und/oder Weiterentwicklung) benötigen, immer mehr an Relevanz. Dieser Blogbeitrag ist der erste einer Blogserie über das Thema DevOps und soll dazu dienen Ihnen einen ersten groben Überblick über die Materie zu geben.

Weiterlesen

SOPHIST als Kooperationspartner des Bachelorstudiengangs „Systems-Engineering“ der Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm

Die zunehmende Komplexität in der Produktentwicklung treibt Unternehmen an, ihre Entwicklungsprozesse stets zu verbessern. Parallel dazu ergeben sich durch die Komplexität Risiken hinsichtlich der Entwicklungskosten, Kundenzufriedenheit und Realisierbarkeit. Systems-Engineering ist ein systematisches Vorgehen zur Entwicklung komplexer, technischer Systeme und bietet somit Lösungsansätze, wie der Komplexität entgegengetreten werden kann.

Weiterlesen

Virtuelle Live-Präsenztrainings mit SOPHIST trotz Social Distancing – entspannt und virenfrei

Mit unserem neuen Online/Remote Trainingsformat bieten wir Ihnen ein Live-Präsenztraining mit einem unserer erfahrenen Trainer und Berater über das World Wide Web. Nahezu ortsunabhängig können so Weiterbildungsmaßnahmen selbst für ganze Teams online durchgeführt werden. In jedem unserer Online/Remote Trainings vermitteln wir Wissen und Können an eine Gruppe von bis zu 12 Teilnehmern.

Weiterlesen

Training from the back of the room: Die sechs Trümpfe im Einsatz

Dieser Blogbeitrag stellt Ihnen ein paar ausgewählte Umsetzungsmöglichkeiten der sechs Trümpfe vor.

Haben Sie Stakeholder zur Aktualisierung eines angestaubten Glossars eingeladen, erweisen Ihnen die Trümpfe gute Dienste. Als Einstieg visualisieren die Stakeholder die betroffenen Begriffe (entweder alle oder Sie notieren die Begriffe auf Karten und jeder Stakeholder zieht eine gewisse Anzahl von Karten). So sind die Stakeholder schnell im Thema drin und starten in einen Glossarworkshop mal auf eine andere Art und Weise (Bild schlägt Wort und Anders schlägt Einerlei).

Weiterlesen