Epic, Feature und Story – Was ist das denn?

„Ich hab hier eine Story für euch…“ – „Für mich klingt das eher nach einem Epic!“

Klingt vertraut? So oder so ähnlich könnten Diskussionen ablaufen, wenn Sie in der dynamischen Welt des agilen Arbeitens unterwegs sind. Ob Stories, Epics oder sogar Features – diese Begriffe schwirren ständig um uns herum. Aber was genau steckt eigentlich dahinter?
Und noch wichtiger, wie grenzt man sie voneinander ab?
Wann ist ein Item im Product Backlog eine Story, wann ein Feature und wann ein Epic?
Gibt es Kriterien, mit denen man diese drei voneinander Abgrenzen kann?

Epic, Feature, Story, was ist was und wozu?
Weiterlesen

SOPHIST – der Offene Trainingskatalog 2022

SEE THE FUTURE! Wir stellen Ihnen schon jetzt unseren neuen Trainingskatalog für das Jahr 2022 zur Verfügung. Planen Sie frühzeitig Ihre Teilnahme(n) an unseren erstklassigen Trainings rund um Requirements Engineering, Systems Engineering, Modellierung, Vorgehensmodelle und Business-Analyse. Wie Sie von SOPHIST erwarten dürfen, bieten wir Ihnen die gewohnt exzellente Qualität!

Weiterlesen

Alles bleibt anders: Das Training „RE Agil“ wurde angepasst

Gemäß dem Prinzip der Evolution aus dem neuen CPRE Foundation Level-Training mit dem Untertitel „Alles bleibt anders“, findet auch bei uns SOPHISTen eine Evolution statt. Dabei kann es, genauso wie bei Anforderungen, verschiedene Gründe für Änderungen geben. Für das Training „RE Agil – Vom Stakeholder zum Backlog“, welches wir nun überarbeitet haben, gab es dabei zwei Hauptgründe: Das Feedback unserer Teilnehmer und unser neues RE-Buch. Doch was genau hat sich geändert?

Weiterlesen

SOPHIST – der Offene Trainingskatalog 2021

Neues Jahr, neue Trainings! Der Trainingskatalog 2021 ist da! Auch in Zukunft bieten wir Ihnen die gewohnte SOPHIST-Qualität!

Wir bringen unser Wissen rund um Agiles RE, Systems Engineering und der Business Analyse in Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg und natürlich per Online/Remote zu Ihnen!

Weiterlesen

Einführung von SAFe – „In allen Dingen hängt der Erfolg von der Vorbereitung ab“

„Vorbereitung ist die halbe Miete“ spricht der Volksmund und hat damit nicht Unrecht. Speziell in einem hochvolatilen und komplexen Umfeld ist es umso wichtiger auf alle Eventualitäten in geeigneter Art und Weise reagieren zu können. Stellen Sie sich vor, Sie möchten regelmäßig alle sechs Wochen Ihr System produktiv setzen, zusätzlich möchten Sie die Möglichkeit weitere Releases nach Bedarf durchführen zu können. Wenn Sie für jedes dieser Releases einen aufwändigen Releaseprozess durchlaufen müssen, gestaltet sich Ihr Vorhaben eher schwierig bis unmöglich. Investieren Sie jedoch beispielsweise in die Vorbereitung einer geeigneten Infrastruktur, so rückt Ihr Vorhaben plötzlich in greifbare Nähe. Anhand dieses und eines weiteren Beispiels, möchte ich Ihnen die Bedeutung einer gründlichen Vorbereitung im Kontext der Einführung des agilen Skalierungsframeworks SAFe (Scaled Agile Framework for Lean Enterprises) näher bringen.

Weiterlesen