Wenn SOPHISTen in Murmeln gesteckt werden… – Bubble Soccer mit SOPHIST

In früheren Blogbeiträgen wurde schon viel über die Unternehmensveränderungen bei SOPHIST durch unseren OSA-Workshop in Bernried erzählt. Ein Baustein in dieser Veränderung betrifft auch unser Festkomitee, welches durch neue Ideen und optimierte Planung wieder für unterhaltsame Stunden sorgen möchte. Das Experiment Bubble Soccer ist dabei auf jeden Fall geglückt.

Weiterlesen

„Changemanagement auf agile Art? Open Space Agility“- Teil 2- Open Space Agility das grundlegende Konzept – Die Funktion der Open Space Meetings.

Während seines Video-Workshops auf der AgileTour 2016 in Stuttgart, bezeichnete sich Daniel Mezick als eine „Art Häretiker“(1). Sein ungewöhnlicher Ansatz zur Einführung von Agilität in Unternehmen zieht innerhalb der agilen Szene immer mehr Aufmerksamkeit auf sich(2). Ein guter Grund sich Mezick Open Space Agility einmal genauer anzusehen.  

Nachdem wir im ersten Teil Harisson Owens Open(3) Space-Konzept betrachtet haben, dass Mezick zu seinem Framework inspiriert hat, wird es Zeit, einen Blick auf das Framework selbst zu werfen. Das Open Space Agility Konzept basiert auf zyklischen Iterationen, die in drei Phasen eingeteilt werden. Diese Phasen werden Open Space Technology (abgekürzt OST) oder Kapitel genannt. Sie werden durch ganz konkret gestaltete Open Space Meetings voneinander abgegrenzt. Welchen Zweck die einzelnen Bestandteile einer solchen Iteration dienen sollten liegt heute in unserem Fokus.

Weiterlesen

Nachhaltig, Unverpackt und Individuell auf der REConf 2019 – So läuten wir SOPHISTen unser Messejahr ein

Die Ankündigung im Plenum am ersten Tag der Konferenz war, so wagen wir zu behaupten, nicht überzogen: „Besucht uns am leckersten Stand der REConf!“

Bestückt mit allerlei Leckereien haben wir unsere Qualitäten als Trainer und Berater im Stil des Unverpacktladens auf die REConf mitgebracht. So plastikfrei und wiederverwendbar wie unser Süßigkeitenvertrieb sind auch unsere nachhaltigen Beratungsleistungen:

Weiterlesen