Antike Philosophen als Grundstein einer modernen Firma – Wo der Ursprung von SOPHIST liegt

„Die Infragestellung des Althergebrachten führt zur Suche nach etwas Besserem“ steht es bei uns SOPHISTen auf der Homepage. So, oder so ähnlich, könnte es damals ein Sophist gesagt haben. Doch wer waren die historischen Sophisten, oder was haben sie mit den SOPHISTen gemeinsam? Darüber möchte ich Sie hier in diesem Blogbeitrag informieren.

Weiterlesen

Kurzinterview mit Daniel Töws – Wie berühren sich Requirements-Engineering & intelligente Systeme?

Disclaimer: Für Hintergründe zur Entstehung des Themas und die Erläuterung der verwendeten Begriffe einfach kurz in Teil eins und zwei dieser Blogserie reinschauen!

Am 24.10.2017, nach meinem Vortrag zum Thema Machine Learning und Requirements-Engineering, war ich mit einem Besucher der SOPIHIST DAYS ins Gespräch über maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und deren Bedeutung fürs RE gekommen. So entstand die Idee, sich in einem Kurzinterview mit einem Fachexperten zum Thema intelligente Systeme und Anforderungen auszutauschen. Der besagte Besucher vom Fraunhofer FKIE hat das Institut mittlerweile leider verlassen, mich jedoch vorher mit einem seiner Kollegen in Kontakt gebracht:

Weiterlesen

Videoserie zur Wissensvermittlung im RE – Teil 1

Wie bereits im vorherigen Beitrag dieser Reihe „Alter Wein in neuen Schläuchen“ angekündigt möchten wir Ihnen zeigen auf welche verschiedenen Arten Anforderungen vermittelt werden können.
Genau zu dieser Frage haben wir ein Innovationsprojekt mit dem Titel WiRE (Wissensvermittlung im Requirements Engineering) gestartet.

Weiterlesen

Mehr Zeit für Inovationen – Der zweite Präsenztag

Wie manche von Ihnen sicher wissen, finden sich am dritten Freitag eines jeden Monats alle SOPHISTen in Nürnberg zu unserem Mitarbeitermeeting ein. Da unsere Berater in Projekten in unterschiedlichen Städten, teils sogar Ländern, eingesetzt sind, ist dies manchmal die einzige Gelegenheit im Monat, andere SOPHISTen persönlich zu treffen. Aus dem gleichen Grund haben wir  oft die Erfahrung machen müssen, dass es schwierig sein kann, Vor-Ort-Termine mit mehreren Kollegen zu finden; sei es für das Ausarbeiten von Schulungen, das Erforschen neuer Tätigkeitsfelder im Rahmen von internen Innovations-Projekten oder auch das gemeinsame Schreiben von Artikeln, das kreative Experimentieren mit neuen Tools und Techniken, kurz: für all das, was SOPHISTen neben der Arbeit bei und für Kunden noch so tun.

Weiterlesen