Facelift „Requirements-Engineering in der Praxis“

Nachdem wir das Feedback eines unserer beliebtesten Trainings über die letzten beiden Jahre gesammelt und ausgewertet haben, steht fest: das Training „Requirements-Engineering in der Praxis“ (kurz: REG) ist in weiten Teilen gut so wie es ist, aber es könnte ein Facelift an ausgewählten Stellen vertragen.

Weiterlesen

NFAs clever kategorisieren!

Herzlich willkommen zurück bei der Blogserie der nicht-funktionalen Anforderungen (NFAs). Im ersten Teil haben wir Ihnen erklärt, warum NFAs wichtig für Ihre Systementwicklung sind. Heute möchten wir Ihnen die verschiedenen Kategorien und ein integriertes Vorgehen zur Erhebung nicht-funktionaler Anforderungen, kurz IVENA, vorstellen.

Weiterlesen

Nicht-funktionale Anforderungen – die heimlichen Stars der Systementwicklung

Normalerweise liegt der Fokus der meisten Stakeholder bei der Systementwicklung auf den Funktionalitäten des zukünftigen Systems. Doch die heimlichen Stars sind die nicht-funktionalen Anforderungen, welche einen hohen Einfluss auf die Architektur und die Aufwandsplanung haben, die Kunden glücklich machen, und somit für den Projekterfolg ausschlaggebend sind.

Weiterlesen

Nicht-funktionale Anforderungen – die heimlichen Stars der Systementwicklung

Normalerweise liegt der Fokus der meisten Stakeholder bei der Systementwicklung auf den Funktionalitäten des zukünftigen Systems. Doch die heimlichen Stars sind die nicht-funktionalen Anforderungen, welche einen hohen Einfluss auf die Architektur und die Aufwandsplanung haben, die Kunden glücklich machen, und somit für den Projekterfolg ausschlaggebend sind.

Wir laden Sie ein, uns auf unserer „Blogreise“ durch Themen rund um nicht-funktionale Anforderungen (NFAs) zu begleiten.

Weiterlesen

Spezifikation von Druckdokumenten (Teil 3)

Im zweiten Teil meiner kleinen Blogserie zum Thema Dokumentenspezifikation, habe ich angefangen Ihnen die Verknüpfung der Bereiche „Daten“ und „Layout“ zu erklären.
Allerdings blieb hier noch die Frage offen, wie man Fixtexte im Bereich „Layout“ modelliert. Außerdem müssen wir abschließend noch den Bereich „Regeln“ anbinden.

Weiterlesen