Ein Meta-Modell für Anforderungen – Oder was steckt in Ihrer Spezifikation? (Teil 2)

Im vorherigen Teil unserer Blogserie zu unserem Meta-Modell für Anforderungen haben wir die Funktionalitäten eines Systems aus Kompositions- und Dekompositionssicht betrachtet. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie die Funktionalitäten des Systems und das Informationsmodell der Fachdomäne in Verbindung stehen.

Weiterlesen

stay hungry – Blitze, Barbecue und Neugier

Stay hungry, das nächste BBQ kommt bestimmt. Und das schon seit gut eineinhalb Millionen Jahren als unsere Vorfahren das gepflegte Barbecue erfanden. Um zu ermessen, wie grundlegend die Neugier für das BBQ war und vor allem für das, was wir heute Menschheit nennen, reicht ein Blick in die Frühzeit, als uns noch nicht allzu viel vom Tier unterschied.

Weiterlesen

(Ihre?) Karriere bei SOPHIST

Die SOPHISTen – „Ein bunter Haufen hoch motivierter, dynamischer Menschen, deren Erfolg auf Kompetenz und Spaß an der Sache aufbaut.“

Das ist ein von uns viel verwendeter Satz, der aber auch einfach den Nagel auf den Kopf trifft. Vielleicht können Sie sich ja vorstellen, ein Teil dieses bunten Haufens zu sein?! Wir sind auf der Suche nach neuen SOPHISTen!

Weiterlesen

Nicht-funktionale Anforderungen – die heimlichen Stars der Systementwicklung

Normalerweise liegt der Fokus der meisten Stakeholder bei der Systementwicklung auf den Funktionalitäten des zukünftigen Systems. Doch die heimlichen Stars sind die nicht-funktionalen Anforderungen, welche einen hohen Einfluss auf die Architektur und die Aufwandsplanung haben, die Kunden glücklich machen, und somit für den Projekterfolg ausschlaggebend sind.

Wir laden Sie ein, uns auf unserer „Blogreise“ durch Themen rund um nicht-funktionale Anforderungen (NFAs) zu begleiten.

Weiterlesen