Änderung des CPRE Foundation Level Lehrplan

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ Diese bemerkenswerte Weisheit passt sicherlich zu sehr vielem – derzeit auch zum CPRE Foundation Level Lehrplan.
Das Zitat wird meist dem Griechen Heraklit (ca. 520 v.Chr. – ca. 460 v.Chr.) zugeschrieben, dessen Lebenszeit sich fast mit der Wirkenszeit der Sophisten überschneidet (diese lebten und lehrten etwas später).
Hier und da wird sie auch dem Engländer Charles Darwin (*1809 – 1882) zugeordnet, aber da wollen wir mal nicht so genau sein.

Sehr genau sind wir hingegen bei der Umstellung des Lehrplans, denn wir möchten natürlich nicht, dass die hervorragende Bestehensquote unserer Trainingsteilnehmer von ca. 90% (gegenüber ca. 76% im Durchschnitt) leidet.

Weiterlesen

Der neue Katalog für Offene Trainings im Jahr 2015 ist da!

Die Anzeichen sind klar:
der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, der Herbst steht vor der Tür.
Das Thermometer klettert nur noch selten über 20°, die Sonne hat nicht mehr so viel Kraft und die Blätter bekommen schöne, bunte Ränder.

Weiterlesen

CPRE AL – Requirements Modeling: Datenflussmodellierung (Teil III)

Im letzten Teil dieser Serie zur Datenflussmodellierung habe ich noch weitere Tipps und Tricks bzw. Regeln versprochen. Neben den Balancing Regeln, die bereits behandelt wurden gibt es einige weitere Modellierungskonventionen, an die man sich bei der Datenflussmodellierung halten muss.

Weiterlesen

Änderung in der Prüfungsordnung der CPRE Advanced Level

Ab sofort wird als Zugangsvoraussetzung für die Prüfungen der CPRE Advanced Level neben dem Zertifikat des CPRE Foundation Level auch das BCS-Zertifikat im Requirements Engineering akzeptiert.

Weiterlesen