Dokumentieren in agilen Methoden (Teil 1) – Scrum

Wir SOPHISTen bekommen immer wieder von unseren Kunden die Frage gestellt: „Wie viel Dokumentation benötigen wir in unseren Projekten?“ Eine konkrete Antwort auf diese Frage sieht meist so aus: „So wenig wie möglich aber so viel nötig.“

Weiterlesen

Verbindlichkeit von Glossareinträgen

Für “richtige” Anforderungen ist die Verbindlichkeit typischerweise in einfacher Art und Weise festzulegen: In jedem Satz, in dem beschrieben ist, dass das System etwas tun soll wird ein Hilfsverb muss, sollte, shall, should, o.ä. integriert. Die Abgrenzung des verbindlichen Teils einer funktionalen oder der meisten nicht-funktionalen Anforderungen gegenüber dem Geschäftsprozess, den Nachbarsystemen oder genannten Beispielen ist damit kaum ein Problem. Weiterlesen