REconnect: Remote@Home – ja und? Teil 2: Aufbau eines Workshops/Trainings

Wir melden uns zurück – auch dieses Mal von zuhause. Nachdem wir in unserem letzten Teil zwei remote Workshops angekündigt hatten, wurde uns im Anschluss nach dem ersten Workshop häufig die Frage gestellt, wie wir eine gute Qualität unserer Workshops und Training gewährleisten können. Heute ist der Tag gekommen, an dem wir unser Geheimnis lüften:

Neben unseren exzellenten TrainerInnen haben wir SOPHISTen den Aufbau unserer Workshops angepasst und übersichtlich strukturiert. Besonders wichtig war für uns, dass die Teilnehmer und das Ergebnis/Ziel in unserem Fokus stehen. Dementsprechend teilen wir unsere Workshops in folgende drei grobe Phasen auf:

Der Pre-Workshop findet vor dem eigentlichen Workshop statt. Hier können technische Probleme gelöst oder mit Teilnehmern kommuniziert werden. Diesen Teilen wir ebenfalls in vier Phasen ein: der Vorbereitungs-, der Ausprobier-, der Smalltalkphase I und II.

Der Workshop an sich ist der Hauptteil. In z.B. der Erarbeitungsphase werden klassischerweise Ergebnisse erarbeitet. Da der Workshop der wichtigste Teil von unseren groben Phasen ist, besteht er aus zehn Phasen: der Begrüßungs-, der Kennenlern-, der „Meine Erwartungen sind…“-, der Motivations-, der Erarbeitungs-, der Transfer-, der Reflexionsphase, der Pause, der Zusammenfassung und dem Abschluss.

Die genauen Bestandteile mit weiteren Informationen, aus denen sich ein Workshop zusammensetzt, können Sie unserer Workshop-Schlange entnehmen:

Die letzte Phase findet nach dem Workshop. Sie besteht aus der Nachbereitungsphase.

Wir hoffen, dass Ihnen die heutigen Einblicke hinter die Kulissen unserer Remote-Workshops gefallen haben und dass Sie etwas für sich davon mitnehmen können. Außerdem hoffen wir, dass wir Sie in Zukunft auch mit unseren Workshops überzeugen zu können.

Am 18.06. von 13:00-14:30 Uhr geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere remote Trainings und Workshops.

Hier geht es zur kostenlose Anmeldung.

Bleiben Sie gesund!

Ihre SOPHISTen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× 9 = siebzig zwei