Videoserie zur Wissensvermittlung im RE – Teil 1

Wie bereits im vorherigen Beitrag dieser Reihe „Alter Wein in neuen Schläuchen“ angekündigt möchten wir Ihnen zeigen auf welche verschiedenen Arten Anforderungen vermittelt werden können.
Genau zu dieser Frage haben wir ein Innovationsprojekt mit dem Titel WiRE (Wissensvermittlung im Requirements Engineering) gestartet.

In diesem ersten Video unserer Serie haben wir unseren langjährigen Berater Dirk Schüpferling gebeten seine Erfahrungen zu diesem Thema zu schildern. Wenn Sie wissen wollen, wie Dirk die Anforderungen an ein Entwicklerteam in einem agilen Vorgehen vermittelt hat, schauen Sie in das  Video.

Und falls Sie interesse daran haben, wie es weiter geht, finden Sie den 2. Teil der Beitragsreihe hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× vier = 12