Hüttengaudi E&C

„Die Infragestellung des Althergebrachten führt zur Suche nach etwas Besserem.“

Wir versuchen immer uns zu verbessern und neue Möglichkeiten zu entdecken, daher taucht dieser Satz regelmäßig in den Köpfen der SOPHISTen auf. Deswegen haben sich auch einige unserer Berater dazu entschieden im Zuge des neuen Lehrplans das Elicitation & Consolidation-Training umzukrempeln und es realitätsnaher zu gestalten.

Hierfür haben sich vier SOPHISTen für zwei Tage in eine Bergwacht in der Fränkischen Schweiz zurückgezogen, um intensiv und ohne Ablenkung das Training zu überarbeiten.

Wir sind gemeinsam nach Untertrubach gefahren, haben uns in der Bergwacht eingerichtet und gemeinsam zu Mittag gegessen.

Nach dem Essen ging es dann auch schon los. Wir haben drei lange Tische genommen und diese symbolisch für die drei Trainingstage angelegt. Wir haben alle Unterlagen, die wir zu dem Training haben auf einen großen Tisch gelegt und überlegt, wie wir am besten beginnen wollen.

Die einzelnen Trainingsbausteine wurden vorher ausgedruckt, um so möglichst viele Variationen ausprobieren zu können und zu schauen, wie wir das Training interessanter gestalten und auch rüber bringen können. Dadurch sind wir auf die Idee gekommen, die Bausteine in eine andere Reihenfolge zu bringen, als sie bisher waren. Diese haben wir in der geplanten Reihenfolge auf die Tische gelegt, um auch ein visuelles Bild vor Augen zu haben.

So sind wir jeden Trainingsbaustein einzeln durchgegangen und haben uns überlegt, wie wir die Themen am besten vermitteln können. Wir haben alle Ideen und Einfälle auf PostIts geschrieben und sie zu den Bausteinen geklebt. Dadurch sind viele neue Aufgaben und Beispiele für die verschiedenen Themenbereiche entstanden.

Aber weil man zwei Tage in einer Berghütte nicht nur mit Arbeiten verbringen kann (kann man schon, macht aber nicht so viel Spaß), haben wir natürlich auch Anderes unternommen: zusammen in der voll ausgestatteten Küche kochent, spazieren und den örtlichen Osterbrunnen bewundern …und auch mal im Sandkasten spielen.

Alles in Allem waren die beiden Tage sehr erfolgreich. Das Grundgerüst wurde für das „Elicitation & Consolidation Advanced Level“ Training neu gestaltet, viele neue Beispiele und Übungen wurden erstellt, einige Lerninhalte modifiziert und angepasst und neue Darstellungsmöglichkeiten eingebracht. Außerdem hat das Training in Zukunft auch einen etwas anderen Namen. Dazu aber mehr, wenn wir es weiter ausgebaut haben!

P.S. so sieht das Ergebnis unserer Baustein- und PostIt-Klebeaktion aus :-)

Freuen Sie sich auf schon ab 2019 auf das Training und bleiben Sie gespannt :-)

Termine für das Training finden Sie auf unserer Homepage und der Anmeldebutton ist nicht weit davon entfernt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


6 − eins =