Rückblick: Innovationsprojekte 2015 bei SOPHIST

Schon der Philosoph Sokrates wusste: „Stagnation ist der Anfang vom Ende“.

Deshalb haben wir SOPHISTen es uns auch 2015 wieder zur Aufgabe gemacht fleißig rund um das Thema Requirements Engineering zu forschen und neue Innovationsprojekte durchzuführen.

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen unsere Innovationsprojekte des vergangenen Jahres kurz vorstellen.

1. RoSE (Requirements-oriented Service-Engineering) – reloaded

RoSE Logo FinalBei der Entscheidung zu einer Service-orientierten Architektur (SOA) bleibt oft die Frage unbeantwortet, wie das RE in solchen Projekten konzipiert sein sollte, um dabei effektiv Anforderungen zu erheben. Da eine SOA immer öfter in Projekten verwendet wird, haben wir uns in einer Neuauflage des Innovationsprojekts (daher „reloaded“1) RoSE dazu entschieden, weiter das RE in SOA-Projekten zu detaillieren. Neben der methodischen Arbeit ging es vor allem auch darum, eine Broschüre zum Thema zu erstellen.

Generell ist RoSE eine Sammlung von Methoden, Techniken und Vorgehensweisen für den Umgang mit Anforderungen in einem Service-orientierten Umfeld. Fokus war u.a. eine Prozessdarstellung und Prozessdetaillierung, welche Tätigkeiten in Bezug zum RE im SOA-RE-Vorgehen wichtig sind. Wir haben dabei Hauptaktivitäten identifiziert und diese mit Aktivitätsdiagrammen verfeinert, um die Tätigkeitsvielfalt und den Ablauf im Requirements-Engineering darzustellen. Darüber hinaus sind Gliederungsvorlagen für Anforderungsspezifikationen entstanden, d.h. eine Strukturdefinition in Form einer Kapitelgliederung, damit einerseits die Sammlung der Anforderungskategorien je SOA-Ebene festgelegt ist, aber auch eine sinnvolle Top-Down-Spezifikation innerhalb der Spezifikation.

Gerne könne Sie hier unsere Broschüre herunterladen.

2. Trainingserstellung „Agiles RE – Vom Stakeholder zum Backlog“

Obwohl es bei diesem Innovationsprojekt primär um eine Trainingserstellung ging – also eher um etwas wenig Innovatives, haben wir endlich unser Wissen und unserer Erfahrungen für das RE in den frühen Abschnitten von agilen Projekten zusammengetragen und in Form von Trainingsbausteinen konserviert. Daher wurde in dieser Trainingserstellung wieder einmal viel diskutiert und inhaltliches zusammengetragen bzw. Details erarbeitet.

Wenn Sie mehr über das Training  als Offene oder Inhouse Variante erfahren möchte dann schauen Sie einfach auf unsere Homepage.

Ergänzt wird dieses Training übrigens mit dem Training „Doku agil – Fachliches Wissen in agilen Projekten dokumentieren“, das den Fokus dann u.a. auf die „Weiterverarbeitung“ des Backlogs richtet. Auch dieses Training bieten wir als Offenes oder Inhouse Training an.

3. ISMS – Informationssicherheits-Managementsystem

Um die Anforderungen an höchste Informationssicherheit weiterhin zu erfüllen, eine Optimierung der internen Prozesse zu betrachten und eine Verbesserung der Notfallsicherheit zu erzielen, haben wir im Projekt ISMS ein Managementsystem zur Identifikation, Analyse und Realisierung von Sicherheitsrisiken aufgebaut. Anstoß für das Innovationsprojekt ist u.a. das Compliance-Ziel in Bezug auf die ISO 27001 als auch auf die ISO 27002.
Das Informationssicherheits-Managementsystem ermöglicht es, Fragen zur Informationssicherheit bei SOPHIST schnell, positiv und zufriedenstellend beantworten zu können. Zusätzlicher Nutzen entsteht uns durch eine saubere Prozessdokumentation, die Erkennung und Behebung möglicher Risiken und die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Eine einhergehende Bereinigung der Prozesse wird uns in Zukunft Arbeitserleichterungen und Einsparungen ermöglichen – so hoffen wir…

4. New Blended Learning

Blendid_Learning_Logo_gross_04Das Blended Learning Konzept beschreibt einen Ansatz der Wissensvermittlung, bei der zunächst in einer Online-Phase Inhalte selbst erarbeitet, die durch automatisierte Selbsttests mit Übungsfragen überprüft werden. Im Rahmen einer Präsenzphase in Form eines Trainings wird das in der Online-Phase erworbene Wissen vertieft und auf die Praxis angewendet bzw. mittels Übungen und Workshops erprobt. Entsprechende Trainings mit diesem Konzept finden bei uns seit circa 2 Jahren statt.
Das Innovationsprojekt New Blended Learning befasste sich damit, wie man die Online-Phase verbessern kann mit dem Ziel, die Motivation der Teilnehmer und damit auch deren Zufriedenheit zu steigern.
Die Ergebnisse waren dabei u.a. diverse Videos einiger meiner fotogenen Kollegen, in denen sie ihr Wissen zu RE-Trainingsinhalten vermitteln. Der Einsatz von Gamification oder Storytelling im Rahmen des Online-Wissenserwerbs wurde analysiert und auf den Weg gebracht. Darüber hinaus wurde ein verbesserter Zugriff auf unsere Online-Plattform realisiert.

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder möchte gerne mehr Informationen über uns und unsere Arbeit, dann melden Sie sich einfach telefonisch (0911 – 40 900-0) oder per Email (heureka@sophist.de) bei uns.

Herzliche Grüße
Ihre SOPHISTen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 3 = fünf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>