Vierbeiner in Not – SOPHIST spendet für Hilfsprojekt Casa Katharina

Bürohunde gibt es schon lange bei SOPHIST. Die vierbeinigen Mitarbeiter sind fester Bestandteil der Belegschaft und helfen dabei, die Stimmung und Arbeitsmoral anzuheben. Unsere Gründerin und Chefin Chris Rupp hat selber zwei Hunde, die sie aus Moldawien und Sizilien gerettet hat. Doch das ist noch nicht alles – sie spendet auch regelmäßig an Hilfsorganisationen, die sich gerade um solche Hunde kümmern.

Dieses Mal hat sie sich dafür entschieden 250€ an die Tiernothilfe Casa Katarina e.V. zu spenden. Wie aus vorherigen Blog-Beiträgen bereits bekannt ist, verdoppelt die Firma SOPHIST den gespendeten Betrag ihrer Mitarbeiter, was die Summe auf stattliche 500€ anwachsen lässt.

Mit Hilfe dieser Organisation hat ihr Hund Nemo den weiten Weg aus Moldawien zu ihr gefunden. Allein im Jahr 2018 fanden über 300 Tiere über Casa Katharina ihren Weg in eine neues zu Hause und machen dort Menschen glücklich.

Seit einigen Jahren kämpft Casa Katarina für das Wohl der Hunde in Moldawien. Damit aber solche Rettungsaktionen funktionieren und bezahlt werden können, ist die Hilfsorganisation auf Spenden ob groß oder klein angewiesen. Die Zahl der Streuner dort ist sehr hoch und steigt wegen der schlechten finanziellen Situation des Landes weiter an. Um mit den steigenden Zahlen fertig zu werden, wenden dort Hundefänger grausame Methoden an, wobei die Tiere schwer verletzt oder gar getötet werden. Inzwischen sind 150 Hunde in der Obhut von Casa Katarina. Außerdem behindern verwaltungstechnische Probleme und ein erzwungener Umzug die Arbeit der Tierschützer. Der Umzug ist ein langes und teures Projekt und wir sind froh einen kleinen Beitrag dafür leisten zu können. Hunde sind nicht ohne Grund der beste Freund des Menschen. Das haben auch wir durch unsere Bürohunde gelernt. Es lohnt sich diese Freundschaft zu pflegen und ganz besonders hier über den Tellerrand hinaus zu blicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sieben − 4 =