Weihnachtsspezial 2019 – Das Christkind bringt SOPHIST Trainings

Keine Sorge, das wird kein Blogbeitrag über Lebkuchen! Naja, zumindestens fast. Das Wort Lebkuchen werden Sie dann doch einmal in den nächsten Zeilen lesen.

Der 1. Advent ist noch einige Wochen in der Zukunft, wir möchten Ihnen nur rechtzeitig schon einen kleinen Geheimtipp verraten.

Seit Jahren gibt es bei SOPHIST die Tradition, das letzte Training im Kalenderjahr nicht nur in unseren SOPHISTischen Räumen in Nürnberg stattfinden zu lassen, sondern auch mit ein paar kleinen Besonderheiten für alle fleißigen Teilnehmer zu spicken. Die weihnachtliche Dekoration und die echten Elisenlebkuchen sind dabei natürlich Grundvoraussetzung.

Und wer schon einmal ein Training von uns besucht hat, kennt auch bereits unsere Abendevents bei denen wir mit Ihnen in den EXIT-Room gehen oder Segway fahren.

2019 setzten wir eins drauf und erklären den gesamten Monat Dezember an unserem Standort Nürnberg zu Weihnachten! Jetzt fragen Sie sich bestimmt, was genau das bedeuten soll?

Bei allen drei im Dezember stattfindenden Trainingsterminen werden SIE den Preis bestimmen! Liegt ihr gebotener Wunschpreis bei der Anmeldung über unserem Mindestpreis, werden Sie automatisch angemeldet.

Es gilt wie immer: Nur solange der Vorrat …eh, die Plätze reichen.

 Unter den SOPHISTen wird bereits getuschelt, dass sogar der Weihnachtsmann persönlich vorbeischauen möchte. Und selbst wenn der Weihnachtsmann sich bitten lassen sollte, haben Sie abends immer noch die Chance das Christkind auf unserem weltbekannten Christkindlsmarkt zu treffen.

Die Weihnachts-Termine:
02.-04.12.2019 O-CPRE AL Modeling
09.-10.12.2019 O-REG
16.-18.12.2019 O-CPRE FL

Werfen Sie doch mal einen Blick in Ihren Kalender. Vielleicht haben Sie sowieso bereits eines der Trainings auf Ihrer Weiterbildungsliste, es hat bisher einfach nur noch nicht geklappt.

Ohren auf an alle Studenten: Unser Studentenrabatt gilt auch bei diesem Weihnachtsspezial!

Wir warten gespannt auf Ihre Preisangebote zu unseren Trainings!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


zwei − = 1