Unsere offenen Trainings der SOPHISTen im Jahr 2014

Lange haben wir nachgedacht, geplant und wieder umkonzipiert…

Doch es ist vollbracht:

82 Trainingstermine in 7 verschiedenen Städten, 10 verschiedene Trainings und vor allem ein ganz neues Trainingskonzept – seit dem Herbst ist unser neuer Trainingskatalog für die offenen Trainings im Jahr 2014 online.

Als Methodenführer im Requirements Engineering entwickeln wir uns ständig weiter und lassen aktuelle Forschungsergebnisse und Projekterfahrung in unsere Trainings mit einfließen.

Agilität“ in Verbindung mit RE ist in aller Munde, auch wir haben dazu in unserem Blog auch schon so einiges zu elektronischem Papier gebracht.

Zu unserem Trainings-Klassiker „Requirements Engineering & Scrum“ gesellte sich schon im vergangenen Frühjahr das Training „Mangement 3.0 – Leading Agile Developers, Developing Agile Leaders“. Auch wenn der Titel des Trainings etwas irritieren mag, das Training ist nicht nur für Manager konzipiert.

Brandneu dabei ist nun das Thema „Agile Projektdokumentation – Eine angemessene Dokumentation aufbauen“.

Aber was bringt das beste Training ohne die passende didaktische Vermittlung?
Wir tippen mal auf gähnende Teilnehmer, enttäuschte Fachabteilungen und vor allem wenig Gewinn für die Praxis. Sicher wissen können wir es kaum, denn zum Glück passiert so etwas in unseren Trainings nicht :-)

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir uns wieder viele Gedanken gemacht, wie wir unser Wissen am besten an den interessierten Trainingsteilnehmer bekommen und gehen im Jahr 2014 einen ganz neuen Weg:

Neben unserem bewährten Trainingskonzept starten wir im neuen Jahr mit „Blended Learning“.

Diese neue Art der Wissensvermittlung kombiniert ein online-basiertes Selbststudium im Vorfeld mit einer klassischen Präsenzveranstaltung mit unserem Trainer. Sie nehmen den gleichen theoretischen Inhalt wie bei einem normalen Training mit, verbringen aber nicht so viel Zeit im Trainingsraum. Vor allem aber bleibt mehr Raum für praktische Übungen, Diskussionen und spannende Berichte unser Trainer aus der Projektpraxis.

Auch bei unseren Trainingsorten hat sich einiges getan. Wie bisher bieten wir Ihnen Trainings in Nürnberg, München, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart an.
Neu dabei ist Hannover – die Stadt, in der nach verbreiteter Auffassung „das beste Hochdeutsch“ gesprochen wird, passt natürlich ganz vorzüglich zu uns. Nicht umsonst sind wir SOPHISTen die Vorreiter bei natürlichsprachlicher Dokumentation.

Sicher kein Hochdeutsch, aber ein wunderschönes Panorama und eine gute Anbindung aus Süddeutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein finden Sie in Lindau, unserem anderen neuen Trainingsort. Am Ufer des Bodensees und mit Blick auf die Alpen (entspanntere Pausen als in unserem Trainingshotel „Bayerischer Hof“ wird es wohl nicht geben…).

In diesem Sinne: Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten für das kommende Jahr sehen gut aus! Wir freuen uns schon, Sie bei einem unserer Trainings zu begrüßen.

Und wenn Sie nicht wissen sollten, welches Training am geeignetsten für Sie ist, so  rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail an Trainings@sophist.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 9 = sechszehn