Die Mischung macht’s – Blended Learning Trainings der SOPHISTen

Sie möchten Requirements Engineering lernen und dabei Zeit und Ort selbst bestimmen? Sie möchten nach Ihrem eigenen Lerntempo lernen und Ihre Schwerpunkte selbst festlegen? Sie sind darüber hinaus noch an Best Practices unserer erfahrenen Trainer und Berater interessiert? Dann haben wir genau das Richtige für Sie – unsere Brandneuen Blended Learning Trainings!

Was ist Blended Learning?

Blended Learning (von engl.: to blend sth. = etwas mischen) beschreibt eine Kombination aus online-basiertem Selbststudium und einer klassischen Präsenzveranstaltung. Wir stellen Ihnen alle benötigten Lerninhalte sowie automatisiert auswertbare Onlinetests auf unserem SOPHIST Learn Management System zur Verfügung. Sie entscheiden selbst, wann Sie welche Inhalte lernen und erhalten durch die extra für Sie erstellten Tests ein unmittelbares Feedback über Ihren persönlichen Lernfortschritt. Wir unterstützen Sie selbstverständlich dabei und beantworten Ihre Fragen. Um sicherzustellen, dass alle Trainingsteilnehmer auf einem ähnlichen Wissensstand zu Beginn der Präsenzveranstaltung sind, ist es verpflichtend, alle Tests zu bearbeiten und jeden Test mit mindestens 60% aller erreichbaren Punkte zu bestehen.

Mit Ihrem erworbenen theoretischen Wissen gehen Sie bestens vorbereitet in die Präsenzveranstaltung, in der wir Ihnen Best Practices vermitteln und Sie dabei unterstützen, Ihr Wissen in die Praxis zu übertragen und Sie somit noch besser auf Ihre Tätigkeit als Requirements Engineer vorzubereiten.

Welche Trainings werden als Blended Learning Variante angeboten?

Bisher haben wir für Sie zwei Trainings als Blended Learning Variante vorbereitet:

Das CPRE Foundation Level Training bereitet Sie optimal auf Ihre Zertifizierungsprüfung nach IREB vor. Sie erhalten alle benötigten Unterlagen für ein erfolgreiches Bestehen der Prüfung und bereiten sich selbstständig vor. Für das Klären von Detailfragen, das Vertiefen Ihres Wissens und die Anwendung in der Praxis nehmen wir uns in der abschließenden Präsenzveranstaltung Zeit. Dabei sparen Sie zusätzlich einen Seminartag, denn der abschließende Workshop wird nur zwei Tage dauern – und Sie zahlen auch nur den Preis für ein reguläres Zwei-Tages-Training! Damit bekommen Sie in der Einführungsphase die gesamte Online-Ausbildung zum Nulltarif!

Das Training Requirements Engineering in der Praxis bereitet Sie – wie der Name bereits sagt – auf den Einsatz von Requirements Engineering in der Praxis vor. Durch Ihre persönliche Vorbereitung auf unserem Learn Management System im Vorfeld der Präsenzveranstaltung können wir Sie noch besser auf das Erheben und Dokumentieren von Anforderungen vorbereiten! Auch hier bekommen Sie die Online-Ausbildung auf unserem Learn Management Gratis!

Welche Vorteile bietet Blended Learning?

Um theoretisches Wissen in der Praxis anwenden zu können, bleibt nur eine Möglichkeit – üben, üben, üben. Da Sie sich das theoretische Wissen im Vorfeld der Präsenzveranstaltung erarbeiten, können wir die gewonnene Zeit nutzen, um unsere speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen und praxisnahen Beispiele mit Ihnen zu simulieren. Darüber hinaus können wir uns noch mehr Zeit für Detailfragen nehmen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und Sie für Blended Learning begeistern? Hier haben wir weitere Informationen für Sie bereitgestellt. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch unter training@sophist.de.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 × eins =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>