Crowdfunding für Maruša Štibeljs Buchprojekt

Vor einiger Zeit haben wir Ihnen die Alte Schule Hohenstein vorgestellt und Ihnen die damals aktuellen Künstler vorgestellt.

Marusa-200x300

 

Unter anderem: Maruša Štibelj!

 

 

 

 

 

 

Maruša war von September bis Dezember 2015 als „Schulmeisterin“ in der Alten Schule und hat dort ihr Projekt „Alice in Wonderself“ gestartet und erste Collagen dafür erstellt.

Die Erklärung zum Buch-Projekt und zur Motivation hinter „Alice in Wonderself“ möchte ich Maruša selbst überlassen:

When we grow up we forget to enjoy things that we enjoyed when we were little, like picture books for example. I have learnt so many things out of them as a young girl and they really boosted my imagination. A lot of times they helped me explain things I couldn’t understand. But why should we stop with this habit as adults? Why shouldn’t we explore the symbolism of pictures and find ourselves in written words again? This is why I made this project and this is why I believe it can help us find wonderself, even when we think we lost it. – Maruša Štibelj

 

Alice_in_Wonderself__253_of_271_jiexzn

Inzwischen ist das Projekt fortgeschritten, bzw. besser gesagt – das Buch ist fertig! Nun läuft noch genau 16 Tage lang Marušas Crowdfundingkampagne, die es ermöglichen soll, eine erste Edition des Buches zu drucken und das Buch professionell designen zu lassen.

Vielleicht haben Sie ja Lust, sich am Crowdfunding zu beteiligen? Weitere Infos zu Maruša und ihrem Projekt finden Sie hier.

Wir wünschen Maruša viel Erfolg für Ihr Projekt und drücken die Daumen, dass das Crowdfunding-Ziel erreicht wird!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sechs + = 13