Ein neues Jahr, ein neuer Blog – Der SOPHIST Blog 2021

Auch im neuen Jahr können Sie sich darauf verlassen, dass wir Sie in unserem SOPHIST Blog wieder über Themen mit spannenden Inhalten rund um Requirements-Engineering, Agilität, Systems-Engineering und Requirements-Management informieren.

Weiterhin erhalten Sie Einblicke in das Leben bei SOPHIST:
Wie gehen wir ein Thema an?
Was bewegt uns?
Wofür setzen wir uns ein?

Und genau damit starten wir:

Im vergangenen Jahr haben wir viele positive Trainings-Feedbacks bekommen, für die wir uns sehr herzlich bedanken. Und diesen Dank geben wir weiter. Nicht nur an Sie, sondern auch an ausgewählte Organisationen, die wir für besonders unterstützenswert halten.Und genau diese Organisationen möchten wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen.

Vorab: Bei jedem Feedback konnte der oder die TeilnehmerIn auswählen, an welche der Organisationen eine Spende ergehen sollte. Die Beträge wurde also keines Wegs von uns willkürlich zusammengesetzt, sondern spiegeln die Wünsche unserer TeilnehmerInnen wieder.

Plant for the Planet

Plant fort he Planet ist eine Initiative, die sich seit vielen Jahren für eine bessere Umwelt einsetzt, indem Bäume gepflanzt werden. Um dieses Ziel umzusetzen, veranstalten die Organisatoren Konzerte, schreiben Bücher und produzieren eine leckere Fair-Trade Schokolade. Außerdem sensibilisieren sie Kinder, wie auch Erwachsene dafür, mehr auf die Umwelt zu achten und sich für den Umweltschutz einzusetzen. Der Großteil unserer TeilnehmerInnen entschied sich für diese Organisation und somit wurde der stolze Betrag von 950 € dort hin gespendet.

Stadtmission Nürnberg

Als Nürnberger Unternehmen sind wir stolz auf unsere Heimat und wollen auch hier vor Ort helfen. Gerade in der aktuellen Zeit sind viele Menschen auf das Hilfsangebot der Stadtmission Nürnberg angewiesen. Der Verein unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien, wie auch Senioren. So wird z.B. eine Telefonseelsorge für Krisen- und Notfälle, Hilfe für Arbeitslose oder Menschen in Armut, Pflegedienste und vieles mehr angeboten. In einer Zeit,welche die Gesellschaft so sehr belastet, wie in den vergangenen Monaten, ist hier jeder Euro gut aufgehoben. Das dachten sich auch unsere Teilnehmenden, die insgesamt 305 € mit ihren Feedbacks gespendet haben.

Nepalhilfe Beilngries

Nepal gehört zu den ärmsten Ländern der Welt im Schatten des Himalaya-Gebirges. Durch die Mitwirkung der Nepalhilfe Beilngries konnten in den vergangenen Jahren einige Veränderungen an der Infrastruktur des Landes erzielt werden. So wurden z.B. die „Tuk Tuk“ Taxen abgelöst, wodurch sich die Luftqualität sehr verbessert hat.Das Land ist nun auch flächendeckend an das Telefonnetz angeschlossen. Als einer der nächsten Schritte ist der weitere Ausbau der Medizinischen Versorgung vorgesehen sowie die Errichtung von Hilfezentren für Menschen mit Behinderungen. Insgesamt wurden 200 € an die Nepalhilfe überwiesen.

Auch dieses Jahr wollen wir diese Projekte wieder unterstützen. Möchten Sie uns dabei helfen? Dann nehmen Sie doch einfach an einem unserer Trainings teil.

Wir sagen nochmals Danke  für die Unterstützung in 2020 und freuen uns schon jetzt auf die weitere Zusammenarbeit.

Ihre SOPHISTen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sieben × = 42