Ist das Leben doch ein Ponyhof? – Was ist psychologische Resilienz?

Der Begriff der Resilienz hat, je nach Umgebung (technische oder psychologische) unterschiedliche Bedeutungen.  Vorerst werden wir den Begriff in psychologischer Umgebung beleuchten.

Der Begriff Resilienz, im psychologischen Sinne, hat in den letzten Jahren einen gewaltigen Aufschwung erlebt und immer mehr Einzug den allgemeinen Sprachgebrauch erhalten. Ursprünglich bezeichnete der Begriff Resilienz die Widerstandsfähigkeit einer Person – speziell von Kindern – ihre psychische Gesundheit zu wahren und zwar unter Bedingungen, unter denen Andere zerbrochen wären.  Aufgrund der Beobachtung, dass diese Art von Widerstandsfähigkeit auch im normalen Alltag (bspw. Arbeitsumfeld) essentiell ist und eine tragende Rolle spielt, wurde die Bedeutung erweitert und bezeichnet nun die Fähigkeit zu Belastbarkeit und innerer Stärke, ohne Bezug auf eine gewisse Alters- oder Personengruppe.

„Das Leben ist kein Ponyhof“, dieser Spruch ist wahrscheinlich genauso wahr wie ermüdend. Es gibt keinen Menschen der in der Lage ist, sein Leben zu 100% so zu gestalten, wie er es sich wünscht und wenn es nur das Wetter ist, welches sich nicht beeinflussen lässt.

Die Reaktion eines Menschen, welcher sich in einer unveränderbaren, schweren und damit meist auch stressigen Situation befindet, lässt sich ohne weiteres nicht präzise einschätzen.
Die Resilienzfaktoren, auf welche diese Person zurückgreifen kann, sind ausschlaggebend für sein Verhalten in einer solchen Situation.

Was sind das für Faktoren? Was hat dieser Begriff konkret mit dem Alltag zu tun? Welche Rolle spielt Resilienz in der modernen Arbeitswelt? Welche Vorteile haben Menschen mit einer hohen Resilienz und welche Risiken birgt ein undifferenzierter Umgang mit dem Begriff der Resilienz und was ist technische Resilienz?

Diese Fragen werden wir in den folgenden Teilen dieser Blogserie beantworten, also bleibt dran und seid gespannt.

Eure SOPHISTen

 

Bildquelle:
Titel: Blackboard Series
Quelle: iStockphoto
Autor: Muharrem Öner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 1 = zehn