Ein großer Beitrag für das Wohl der Kleinen – SOPHIST spendet an TASSO e.V.

Wer regelmäßig unseren Blog liest, weiß nicht nur, dass die SOPHISTen ein Herz für Tiere haben sondern auch, dass SOPHIST den Betrag verdoppelt, wenn ein Mitarbeiter für einen guten Zweck spendet.

Das ist auch diesmal geschehen, als sich unsere Chefin Chris Rupp entschied den Haustierregister TASSO e.V. mit 150 € zu unterstützen. So stieg die Spende an den Verein durch die Zuzahlung von SOPHIST auf insgesamt 300 €.

TASSO e.V. ist ein Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, das Tierwohl im In- und Ausland zu verbessern. Das passiert einerseits durch ihr tierschutzpolitisches Engagement z.B. gegen den internationalen Welpenhandel und für die Kastration von Straßenkatzen, andererseits durch das Betreiben eines online Tierregisters. Tierbesitzer können ihr Haustier, nachdem es von einem Tierarzt mittel Tatoo oder Chip markiert wurde, kostenlos bei TASSO registrieren. Sollte das Tier entlaufen lässt sich so der Halter leicht ausfindig machen und eine schnelle Rückführung des vermissten Tieres ist möglich. Außerdem bietet TASSO mit dem Online-Tierheim shelta eine Plattform, auf der Tierheime ihre Schützlinge vorstellen und damit einen größeren Personenkreis erreichen können als es bei ihnen vor Ort möglich ist. Somit können die Tiere schneller an ein festes Zuhause vermittelt werden.

Die Hunde Nemo (links) und Pirata (rechts)

Chris nahm die Registrierung ihres neuen Hunds „Nemo“ im Tierregister als Anlass für die Spende. Auch ihr anderer Hund und ihre drei Katzen sind bei TASSO e.V. registriert. Bisher ist ihr zwar noch kein Tier abhanden gekommen, dennoch ist sie, für den Fall der Fälle, froh über diese zusätzliche Absicherung für sich und ihre Tiere.

Wir sind froh, diese Plattform zu unterstützen und verabschiedet sich damit bis ins neue Jahr von Ihnen. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns darauf Sie im neuen Jahr wieder als Leser begrüßen dürften.

Ihre SOPHISTen

 

Quellen:
https://www.tasso.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


9 + = zwölf