Raus aus dem Alltag – SOPHISTen bei den Exit-Games

Das Festkomitee-Event des Monats Mai für die Auszubildenden und ihre Betreuer war ein Besuch bei den Exit-Games in Nürnberg. Dazu begab es sich, dass sich 18 mehr oder weniger nervöse SOPHISTen in der Nähe des Bahnhofes trafen, um gemeinsam verschiedenste Aufgaben zu lösen.

Nach einer kurzen Einweisung durch die Spielleiter konnten wir uns in die drei Räume (Welt der Schatten, Lost Cargo und Hokus Pokus) stürzen und unsere Aufgaben schnellstmöglich erfüllen. Nicht nur die Zeit hing uns im Nacken, sondern auch die immer höher werdende Temperatur in den Räumen, welche bespielt wurden. Somit wuchs die Motivation von Minute zu Minute, die Lösung der Aufgabe zu entschlüsseln. Jede Gruppe war sehr erfolgreich und konnte die Mission der jeweiligen Räume innerhalb der Zeit entschlüsseln.

Viel zu schnell war diese tolle Aktion leider auch schon vorbei. Aufgrund des schönen Wetters haben wir uns an einem der ersten „Sommertage“ dieses Sommers nach der Anstrengung gemeinsam gestärkt und diesen tollen Tag im Biergarten ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sieben × 7 =