Speeddating und modernes RE Teil 2

In der letzten Woche konnte man schon leicht den Überblick verlieren, denn die SOPHISTen präsentierten einen Blogeintrag im Stile eines Dreigroschenromans. Auf eine sehr paradoxe Art und Weise erzählt diese unterhaltsame Geschichte ein Aufeinandertreffen dreier Menschen unterschiedlicher Herkunft. Die Hauptakteure in diesem Sommermärchen waren wie schon zuvor erwähnt ein Erzähler (meine Rolle in dieser Geschichte), ein Zuhörer (ein Mädchen namens Claudie) und ein Requirements-Engineer (in diesem Fall das Pärchen am Nachbartisch). Die Erzählung schlägt dabei einen Bogen zu den Ermittlungstechniken des Requirements-Engineering – insbesondere dem Storytelling. Weiterlesen

Speeddating und modernes RE Teil 1

Lieber Leser,

einen Blog zu erstellen und ihn zu pflegen, bedeutet eine Spur im Internet zu hinterlassen. Es geht um die Verbreitung von Informationen, die man für sich selbst als wichtig erachtet. Doch was sind Texte, die keiner liest?

In diesem Blogeintrag geht es um eine Geschichte, die erzählt wird… Und wie bei jeder spannenden Geschichte kommt die Auflösung erst ganz zum Schluss… Weiterlesen