Training from the back of the room: Die sechs Trümpfe im Einsatz

Dieser Blogbeitrag stellt Ihnen ein paar ausgewählte Umsetzungsmöglichkeiten der sechs Trümpfe vor.

Haben Sie Stakeholder zur Aktualisierung eines angestaubten Glossars eingeladen, erweisen Ihnen die Trümpfe gute Dienste. Als Einstieg visualisieren die Stakeholder die betroffenen Begriffe (entweder alle oder Sie notieren die Begriffe auf Karten und jeder Stakeholder zieht eine gewisse Anzahl von Karten). So sind die Stakeholder schnell im Thema drin und starten in einen Glossarworkshop mal auf eine andere Art und Weise (Bild schlägt Wort und Anders schlägt Einerlei).

Weiterlesen

Training from the back of the room: Aufgepasst und aufgetrumpft!

Wer hätte das gedacht! Lebkuchen scheinen die Rätselfreunde unter Ihnen sehr zu motivieren. Danke für alle Einsendungen und lassen Sie sich Ihre Lebkuchen auch im Januar schmecken!

Hier folgt nun des Rätsels Lösung: Weiterlesen

Training from the back of the room: Erwachsenenbildung im neuen Licht

Sie stehen als TrainerIn von einer Gruppe, die in ihren Stühlen lümmelt, die gähnt, die sehnsüchtig aus dem Fenster schaut – und nein, leider ist Ihr Trainingstag erst in 7:42 Stunden vorbei.

Denkt man an Erwachsenenbildung, ist dieses Bild leider kein unbekanntes. Das Konzept Training from the back of the room bietet mit einfachen Mitteln einen Ausweg aus dieser gähnenden – genau – Lehre.

Weiterlesen

Das SOPHIST REgelwerk2020 – Teil V

Unsere Reise durch das neue SOPHIST REgelwerk endet heute mit den „Sichten des Regelwerks“.

Weiterlesen

SOPHIST REgelwerk2020 – Teil 4

Das SOPHIST REgelwerk – Die neue Regel „Eindeutige Referenzen schaffen“

Wenn Sie unseren Blog aufmerksam und regelmäßig verfolgen, ist Ihnen bestimmt aufgefallen, dass wir eine Blogserie zum überarbeiteten REgelwerk schreiben. Zu zwei der drei neuen Regeln sind Sie bereits aussagefähig.

Weiterlesen