Elevator Pitch als unterstützende Technik bei der Ermittlung von Anforderungen

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine zündende Idee für ihr Projekt. Sie selbst sind absolut überzeugt, und auch einige Ihrer Kollegen haben Sie bereits begeistert. Die einzige Problematik dabei ist, dass Sie auch noch wichtige Entscheidungsträger auf Ihre Seite bringen müssen. Die Frage ist nur: Wie? Oftmals kommt man an Entscheidungsträger schwer heran und auch wenn man einen Termin bei ihnen bekommt, so ist die Zeit begrenzt. Weiterlesen

Unterstützende Techniken bei der Ermittlung von Anforderungen – User Walkthrough

Heute möchten wir Ihnen eine weitere unterstützende Ermittlungstechnik vorstellen, den User Walkthrough (auch Usability Walkthrough, Walkthrough mit Benutzern oder Pluralistic Walkthrough).
Wie in unserem vorangegangenen Artikel zu „Prototyping“ erwähnt, eignet sich diese Technik gut, um mit Stakeholdern früh im Entwicklungsprozess Prototypen zu evaluieren. Weiterlesen

Prototyping

Eine häufig verwendete, aber mitunter aufwändige und teure unterstützende Technik bei der Ermittlung von Anforderungen ist das Erstellen von Prototypen.

In vielen Projekten stehen die Anforderungen an das zu entwickelnde System nicht von Anfang an fest. Hier ist kann es helfen, sich dem Zielsystem schrittweise anzunähern. Eine etablierte Technik, die dabei Verwendung findet, ist das Erstellen von Prototypen. Weiterlesen

CRC-Karten – ein hilfreiches Kartenspiel für Analytiker

Nach den letzten beiden Teilen der Blogserie zu unterstützenden Techniken bei der Anforderungsermittlung, die sich den Themen Audio- und Videoaufzeichnungen und Mind-Mapping gewidmet haben, beschäftigen wir uns heute mit einer der weniger alltäglichen unterstützenden Techniken: den CRC-Karten. Sie sind eine im wahrsten Sinne des Wortes „greifbare“ Technik zur Unterstützung objektorientierten Denkens und haben es immerhin in den CPRE Foundation Level Lehrplan geschafft. Weiterlesen