Anforderungen ermitteln – Hellsehen für Fortgeschrittene

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zurück auf unserem Blog! Auch wenn der Januar schon gefühlt wieder rum ist, wünschen wir Ihnen ein gesundes neues Jahr.

Auch dieses Jahr haben wir uns natürlich wieder vorgenommen Trainings durchzuführen, Vorträge zuhalten, Artikel zuschreiben, die SOPHIST DAYS 2018 abzuhalten und  rum um das Thema Requirements-Engineering zu forschen – kurzum die RE-Welt wieder ein großes Stück besser zu machen.

Auf unserem Blog halten wir Sie natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden!

Mit diesen Worten starten wir auch gleich mit dem nächsten Buchkapitel aus unserem Requirements Engineering & Management in der Praxis

Weiterlesen

Gamification im Requirements-Engineering – Teil 2: Das “Speed-Boat”

100 Leute haben wir gefragt: Was haben RE und ein Speed-Boat gemeinsam? Die Mehrheit hat dazu tendiert, dass auch ein Speed-Boat spezifiziert werden muss. Einige Wenige haben geantwortet, dass beides Spaß machen kann. Aber eine Antwortmöglichkeit hat gefehlt –Speed-Boat ist eine gamifizierte Technik für die Ermittlung von Zielen. Diese möchten wir jetzt Ihnen vorstellen. Weiterlesen

Von der Lösung zum Problem – wie Sie mit Fragetechniken den Problemen auf den Grund gehen können, Teil 5

Haben Sie nun alle ziel-, problem– und ressourcen- und defizitorientierten Fragestellungen angewandt und haben Sie immer noch das Gefühl, dass noch nicht alle Aspekte genannt wurden, dann hilft nur noch eines: gehen Sie direkt an den Stakeholder heran. Das gelingt Ihnen mit zwei Fragetypen: den dissoziierenden und den assoziierenden Fragen. Weiterlesen