Die SOPHISTen sponsern die Handballerinnen des HC Hersbruck

erstellt von Peter Donhauser / Jan Dovica

Eine Firma hat unserer Meinung nach nicht nur eine Verantwortung gegenüber ihren Kunden und Angestellten, sondern auch gegenüber der Gesellschaft. Deswegen unterstützen wir verschiedene kleine und große Initiativen, Projekte und Vereine – so auch in dieser Saison die A-Jugend der Handballerinnen des HC Hersbruck!

Peter Donhauser, der Trainer der Handballerinnen des HC Hersbruck, hat sich in dem folgenden Text seine Gedanken zu diesem Thema gemacht:

Warum sponsern Firmen Vereine?

Eines steht fest: Ohne Sponsoring würde es die meisten Vereine nicht mehr geben.

Ein Verein hat viele Ausgaben, an die die meisten gar nicht denken. So werden Gelder für Hallenbenutzung, Schiedsrichter, Trikots und weitere Dinge benötigt. Ohne die Unterstützung von Sponsoren wäre also ein Teilnehmen an einem Spielbetrieb gar nicht möglich.

Umso erfreulicher ist es, dass es bei den Handballern des HC Hersbruck viele Firmen gibt, die den Handballsport und die Jugend gerne fördern.

Welches Kind oder Jugendlicher spielt nicht gerne in einem „neuen“ Trikot, welches nicht schon seit mehreren Jahren getragen wurde. Firmen, die sich so in einem Verein engagieren, leisten einen wichtigen Beitrag für die Förderung der Kinder und Jugendlichen. In einem Mannschaftssport wie Handball ist das wichtigste die Mannschaft: Einer alleine kommt nicht weit!

Das wird vom ersten Augenblick den Kindern und Jugendlichen beigebracht. So lernen sie soziale Kompetenzen zu entwickeln, finden neue Freunde und integrieren sich in der Gemeinschaft. Dies sind alles wichtige Punkte, die jeden einzelnen im späteren Lebensverlauf einmal weiterbringen.

Die SOPHIST GmbH aus Nürnberg hat sich nun entschieden, die weibliche A-Jugend des HC Hersbruck mit neuen Trikots auszustatten. Eine gute Wahl, zeigten die Mädels in den letzten beiden Jahren immer ihr Können und waren 2015 Meister (damals noch B-Jugend) und 2016 dritter, mit der besten Abwehr der Liga. Daher haben sie sich die neuen Trikots mehr als verdient.

Wir können Peter Donhauser beipflichten, dass die Mädels des HC Hersbruck unser Engagement definitiv verdient haben. Und so möchten wir an dieser Stelle der Mannschaft viel Erfolg für die kommende Saison wünschen.

Eure SOPHISTen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


vier + 3 =