Erfreuliche Neuigkeiten vom IREB

Das International Requirements Engineering Board konnte im Oktober 2014 einen hervorragenden Erfolg verzeichnen. Denn erstmals in der Geschichte des IREBs, wurden in einem Monat über 750 Menschen weltweit zum „Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“ zertifiziert.

Dieser Erfolg lässt sich unter anderem daraus ableiten, dass beim IREB viel Wert auf die Internationalisierung der Zertifizierungen gelegt wird.

Mittlerweile gibt es den Lehrplan für den CPRE – Foundation Level in acht verschiedenen Sprachen. Darunter in Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch und Spanisch.
Die Prüfungen dazu können in den Sprachen Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Portugiesisch und Spanisch abgelegt werden.

Auch die Übungsfragen werden immer internationaler. So sind zum Beispiel im letzten Monat die Übungsfragen in Spanisch erschienen.

Von Januar bis Oktober 2014 erhielten knapp 3.500 Personen ihr Zertifikat. Dadurch stieg die Zahl der Zertifizierten auf mehr als 18.000 Menschen in über 50 Ländern der Welt.
Die Zahlen zeigen, dass der IREB auf einem sehr guten Weg ist, die  Standardisierung der Aus- und Weiterbildung im Requirements-Engineering weiter voran zu bringen.

Und wir freuen uns sehr, einen Teil dazu beitragen zu können.

IREB_Recogized_Training_Provider_2015

Als anerkannter Trainingsprovider des IREB unterstützen wir Sie und Ihre Kollegen gerne bei der Vorbereitung für die Prüfung zum Certified Professional for Requirements Engineering. Egal ob es sich hierbei um den Foundation Level oder Advanced Level Requirements Modeling oder Elicitation and Consolidation handelt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei + 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>