Bei den SOPHISTen gab es mächtig Theater…

... mit dem COMOEDIA MUNDI ensemble, das einzige Tourneetheater in Bayern mit eigenem mobilen Theaterzelt.

Das COMOEDIA MUNDI ensemble wurde 1983 gegründet und feiert somit dieses Jahr das 30jährige Bestehen. Auf der Bühne steht ein Ensemble mit wechselnden Mitgliedern aus den Niederlanden, Portugal, Kroatien, Schweiz, Frankreich, Italien und Deutschland.

Auf den gemeinsamen Theaterabend stimmten wir uns um 19.30 Uhr im rollenden Theatercafé Senza Licenza, neben dem Theaterzelt der COMOEDIA MUNDI, auf der Wöhrder Wiese ein. Auf dem Spielplan stand um 20.00 Uhr: „Ulenspiegel“ frei nach dem Roman „la légende d’ulenspiegel“ (Die Geschichte von Ulenspiegel) von Charles de Coster.

FK-Sonderevent_Mai 2013_Bild 1

Es war verblüffend, wie wandlungsfähig dieses Ensemble von 5 Schauspielern in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfte und Schauspiel und Musik darbot. Fabian Schwarz, Loes Snijders, Maximilian Berger, Merle Lisek, und Robert Stephan: vielen Dank für den schönen Abend, ihr habt uns wirklich gut unterhalten!

FK-Sonderevent_Mai 2013_Bild 2Hier finden Sie weitere Informationen über das Programm und COMOEDIA MUNDI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ drei = 8