So blau, blau, blau blüht der Enzian…

So blau, blau, blau blüht der Enzian…

Vor kurzem wurde mal wieder die Lieblingsfarbe der Deutschen bekannt gegeben.

Wie der Titel schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um die Farbe “Blau“, dicht gefolgt von Rot.

Beide Farben sind ja auch ziemlich stark im allgemeinen Sprachgebrauch vertreten.
Die blaue Stunde z.B. oder Blau machen, man kann aber auch sein blaues Wunder erleben…das Steht zudem noch in Dresden.

Blau steht für Harmonie, Freundlichkeit, Treue, Freundschaft, Vertrauen, Zuverlässigkeit, das Männliche, Leistung, Sportlichkeit, Selbstständigkeit, Konzentration, aber auch Sehnsucht, Weite, Fantasie, Entspannung und Stille.

Das sehen immerhin 43% der Männer und 35% der Frauen so.

Des Weiteren kann man rot sehen oder etwas zieht sich wie ein roter Faden hindurch.

Mit Rot verbindet man Lebensfreude, Energie, Aktivität, Dynamik, Liebe, Hass, Wut, Zorn, Leidenschaft, Aufregung, Sexualität, Erotik, Aggressivität, Kraft, Hitze, Begierde, das Laute, Gefahr, Eroberungswille aber auch Glück.

Das ist zumindest bei 23% der Männer und bei 26% der Frauen so.

Kennen Sie weitere umgangssprachliche Verwendungen der Farben? Dann schreiben Sie uns die doch….

Gut zu wissen, dass sich SOPHIST mit seinem blauen Firmenlogo für die Gewinnerfarbe entschieden hat :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>