SOPHIST Szene Ticker: Business Analyst Interview Techniques for Non-BA Recruiters, Managers and Leads

Schnitzerliste Interview

Ganz gleich, ob Sie nun Business Analyst, Requirements Engineer, Process Architect oder Systemanalytiker sind, Ihnen allen ist gemein, dass Sie mit Menschen zu tun haben. Und zwar nicht nur im alltäglichen sozialen Umgang, sondern vor allem als Kommunikationspartner mit besonderem „beruflichen Stellenwert“.  Für Sie sind Ihre Mitmenschen nämlich nicht nur Interaktionspartner sondern, kühl gesprochen, Produktionsfaktoren. Sie liefern Ihnen Informationen und Ideen, die Sie in Ihrer Funktion im Projekt benötigen. Während die Ingenieure im maschinengeprägten Umfeld dabei auf Techniken wie Data Mining oder Abfrage-Statements zurückgreifen, um ihre Informationen zu erhalten, bedienen Sie sich aus der eher klassischen Instrumentenkiste. Ein wichtiger Bestandteil dieser ist das Interview.

Oftmals wird allerdings vergessen, dass ein Interview mindestens so komplex ist, wie ein überlanges Datenbank-Statement. Es spielt sich immer auf mehreren Ebenen ab. Je nachdem, mit wem Sie sprechen, welchen Hintergrund er hat, welche Absichten er hegt und welches Auftreten er wählt, müssen Sie den Gesprächsablauf jederzeit anpassen und variieren können. Damit Sie keine seitenlangen psychologischen Lektüren durchackern müssen, hat der folgende Beitrag die gröbsten Interviewfehler bereits zusammengesucht. Dabei spielt es prinzipiell keine Rolle, welche Position Sie einnehmen und wer Ihr Gegenüber ist, diese Fehler bleiben Fehler. Sensibilisieren Sie sich also für die gröbsten Schnitzer.

Link: bit.ly/nq7OIT

Sprache: Englisch

Lesezeit: ca. 15 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


7 − fünf =