Im Rausch der Geschwindigkeit

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen startete Montagabend um 19:00 Uhr unsere erste Segwaytour mit unseren Trainingsteilnehmern.

Angemeldet hatten sich 9 Wagemutige, die am Anfang bestätigen mussten, dass Sie alle im Besitz eines gültigen Führerscheins sind.
Nachdem die Helme verteilt waren und die Einweisung inklusive Warmfahren (vorerst mit gedrosseltem Tempo) im Hof der SOPHISTen erfolgt war, ging es voller Karacho los in Richtung Wöhrder See.

Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern

Der erste Abschnitt der Strecke führte am Wöhrder See-Ufer entlang bis zur Satzinger Mühle, zurück am Erfahrungsfeld der Sinne vorbei in Richtung Innenstadt. Der weitere Streckenverlauf ging entlang der Burgmauer vorbei am Albrecht Dürer Haus, den steilen Burgberg hinunter, vorbei an etlichen Sehenswürdigkeiten Nürnbergs. Nachdem der kulturelle Teil schnell abgehakt war ging es zurück zu SOPHIST. Die Gesamtdauer belief sich auf stolze 1 ½ Stunden, die an den Füßen auch spürbar waren.

Nach zwei „Beinaheunfällen“ (übrigens werden Haftungsansprüche an SOPHIST ignoriert), mussten Geist und Körper noch mit isotonischen Getränken (Weizen, Pils, Radler, etc.) und eiweißhaltigen Speisen (Burger, Nürnberger Bratwürsten, Obatzen, etc.) gestärkt werden.

Dazu bot sich im Marientorzwinger die ideale Gelegenheit, um den Abend noch gemütlich ausklingen zu lassen.
Wer weiß, vielleicht sind Sie ja bei der nächsten Tour dabei, wenn Sie ein Training in Nürnberg gebucht haben?!

Klicken Sie hier um dieses Bild zu vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


vier − = 1