CPRE – Advanced Level

Das war 2009…

Während die meisten Tiere gerade aus ihrem Winterschlaf erwachen und sich noch müde die Augen reiben, wird seit mehreren Monaten akribisch an dem „CPRE – Advanced Level Elicitation &Consolidation Lehrplan“ gearbeitet. Mit von der Partie waren natürlich noch Mitglieder vom International Requirements Engineering Board (IREB e.V.), die ohne zu zögern ihre Teilnahme zusagten. So manch „Stille Nacht“ in der Vorweihnachtszeit endete mit einer hitzigen Diskussion in der Vorderen Cramergasse 13. Zu oft waren die SOPHISTen sich uneinig über die Inhalte und den Aufbau des Lehrplans, zu oft musste die Geschäftsleitung zu Glühwein und Gebäck greifen um die hitzigen Gemüter zu beruhigen. Von vorne herein wurde schnell klar, dass die Entwicklung des neuen Lehrplans eine echte Herausforderung darstellt. Es folgten mehrere schlaflose Nächte und die besinnlichste Zeit des Jahres war voller Notizzettel, Kaffee und vor allem voller Stress.

Das ist 2010…

„Das Gerüst steht“. Mit diesen einleitenden Worten präsentierte Chris Rupp pünktlich zum Frühlingsbeginn den ersten Entwurf des „CPRE – Advanced Level Elicitation Lehrplans“.

Der neu entwickelte Lehrplan erweitert und vertieft das Wissen aus dem CPRE – Foundation Level, speziell abgestimmt auf die Erhebung, die Ermittlung und die Konsolidierung von Anforderungen. Er zielt nicht nur darauf ab, dass der Requirements-Engineer Wissen erlangt, sondern dieses auch anwenden kann. In Anbetracht der turbulenten Vorweihnachtszeit und den unzähligen Diskussionen über die Themen, beinhaltet der Lehrplan das Erkennen von Konflikten zwischen Anforderungen und Strategien zu deren Konfliktlösung – und nein lieber Leser, nicht alle Konflikte lassen sich mit Glühwein und Gewürzspekulatius lösen ;)

Seien Sie also gespannt wie der neue Lehrplan noch weiter an Kontur gewinnt und welche neuen Inhalte die SOPHISTen und die Mitglieder des International Requirements Engineering Board für Sie bereit halten werden. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann schauen Sie doch demnächst wieder vorbei und erfahren Sie wie die SOPHISTen im Sommer ihre Konflikte auch ohne Glühwein lösen müssen. Die Frage, wann genau der Lehrplan in Betrieb gehen wird können wir leider noch nicht beantworten, denn erst einmal muss er im Board abgestimmt werden und noch mehrere Sets an Prüfungsfragen dazu erstellt werden. Zudem feilen wir gerade noch am Prüfungskonzept. Aber wenn es so weit ist, dass das in greifbare Nähe rückt informieren wir sie natürlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 + = zwölf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>