Certified Professional for Requirements Engineering, Advanced Level (CPRE-AL)

Bereits seit dem 1. August 2009 steht die Prüfung zum Certified Professional for Requirements Engineering basierend auf dem Lehrplan 2.0 im deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Prüfungsfragen, sowie Schulungsunterlagen wurden für das Foundation Level dahingehend aktualisiert und anhand der gesammelten Erkenntnisse verbessert. Nur einige Monate später – am 1. November 2009, hat das International Requirements Engineering Board (IREB) den Lehrplan in der Version 2.0 in Englisch veröffentlicht und kam damit, den internationalen Standard im Bereich des Requirements Engineering zu etablieren einen großen Schritt näher.

Näheres dazu finden Sie hier.

Der IREB e.V. ruht sich natürlich nicht auf den zurückliegenden Erfolgen aus, sondern berät aktuell unter anderem über die Inhalte der Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements Engineering – Advanced Level (CPRE-AL), sowie der Bereitstellung des CPRE Foundation Levels in weiteren Sprachen. Beispielsweise wird es die Zertifizierung in naher Zukunft neben der deutschen und englischen, ebenfalls in einer spanischen Version geben.

Wie bereits erwähnt arbeitet das IREB an der nächsten Stufe der Zertifizierung, dem „Advanced Level“. Bisher sind drei verschiedene CPRE-AL Module geplant. Dazu gehören das „Requirements modeling practice“, „Requirements Management“ und das „Elicitation and negotiation practice„, was auf deutsch soviel wie „modellbasiertes Requirements Engineering in der Praxis“, „Anforderungsmanagement“ und „Anforderungserhebung und Konsolidierung in der Praxis“ bedeutet. Weitere Module befinden sich derzeit in der inhaltlichen Abstimmung und wir informieren Sie, sobald es weitere Neuigkeiten dazu gibt.

Die Zertifizierung zum CPRE-AL setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Wie beim CPRE-FL einen Multiple Choice Fragenteil und zusätzlich einen zweiten Teil, in dem die Teilnehmer Praxiserfahrung nachweisen müssen. Detaillierte Informationen zur Zertifizierung des CPRE-AL wird es voraussichtlich Mitte des nächsten Jahres geben.

Natürlich halten wir SOPHISTen Sie auf dem Laufenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 − = zwei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>