Marodes Bildungssystem? – Wir kämpfen dagegen an

Um den Bildungsstandort Deutschland ist es schlecht bestellt. Das Wissen wird uns international abgegraben. Die Innovationskraft schwindet. Pisa degradierte einst unseren Nachwuchs und jetzt entwickeln sich traditionsreiche Lehrinstitute zu vollautomatischen Abfertigungsanlangen. Unser geistiger Rohstoff benötigt dringend  neue Raffinerien. Um gegen den drohenden Wissensverschleiß anzukämpfen, haben wir SOPHISTen unser ganz eigenes Konzept entwickelt, das Ihnen zu Gute kommt:

Das neue CPRE-Trainings Konzept.

Da unsere CPRE-Trainings ganz im Zeichen der Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements Engineering stehen, haben wir ein paar Neuerungen eingeführt, um Ihr Ziel – die Zertifizierung – zu erreichen.

Um sich zertifizieren zu lassen, haben Sie ein Training besucht und die Prüfung mitgemacht. Beides kostet Geld und es besteht trotzdem die Gefahr, dass Sie die Prüfung nicht bestehen und somit auch nicht zertifiziert sind. Was nun? Man könnte fast schon sagen: „Alles umsonst.“ Aber nicht mit uns.

Deswegen haben wir uns für Sie ein spezielles Schmankerl (bayrisch für Leckerbissen) ausgedacht. Das CPRE-Training Komfort. Der große Unterschied der Komfortvariante zu der Standardvariante unserer CPRE Trainings ist, dass wir die Organisation der Prüfung für Sie übernehmen und Sie gleichzeitig eine Sicherheit bezüglich der Prüfung bekommen. Denn falls Sie wider erwarten die Prüfung nicht bestehen sollten, können Sie kostenlos an einem weiteren CPRE Training oder einem CPRE Sparring Day teilnehmen und die Prüfung nochmals machen. Die nochmals anfallenden Prüfungsgebühren übernehmen wir natürlich auch. Falls die zweite Prüfung wieder danebengeht, können Sie wieder und wieder und wieder …, bis Sie die Prüfung bestanden haben.

Auch unser ehemaliges CPRE Refresh Training hat sich grundlegend geändert. Anstatt in einem Tag die Inhalte für die CPRE Prüfung komprimiert durchzugehen, wird in Zukunft ein Übungstag an dessen Stelle treten. Dementsprechend haben wir das Training in CPRE-Sparring Day umbenannt. Ganz nach der Bedeutung von Sparring ist dies nun ein Übungstag, in dem anhand von Übungsfragen die Prüfungssituation nachgestellt wird. Also keine Folienschlachten mehr, sondern ein Tag vollgestopft mit Übungen. Wichtig bei der Entscheidung zur Teilnahme an dem Sparring Day ist die Tatsache, dass in diesem einen Tag keine grundlegende Theorie vermittelt wird.

Für mehr Informationen schauen Sie sich doch mal unsere Trainingsbeschreibungen auf unserer Homepage an oder schicken Sie eine E-Mail an training@sophist.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


6 − drei =