Endlich geschafft: Die neue Auflage des Klassikers in neuem Style

Seit mehr als 8 Jahren ist unser Buch Requirements-Engineering und-Management der Klassiker in der deutschen Anforderungsszene. Mit der 5. Auflage haben wir die Tradition der vorherigen Auflagen beibehalten, unsere neuesten Erkenntnisse aus unseren Beratungsprojekten in unser Werk einfließen zu lassen.

Aber diesmal gibt’s noch eine weitere, große Neuerung zu berichten: Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, unser Buch mit Farben, frechen Illustrationen und einem neuen Layout aufzupeppen.

Doch nun zum Inhalt des Buches

Die Arbeit mit Anforderungen ist eine der wichtigsten Aufgabe in einem Systementwicklungsprozess, und wir stellen diese in unserem Buch praxisnah und anwendbar dar.

Für das Erheben der Anforderungen stellen wir Ermittlungstechniken vor, die Anforderungen werden mit verschiedenen Dokumentationstechniken zu Papier gebracht, mit Prüftechniken validiert und ihre Qualität mit Metriken bewertet. Für jede der vorgestellten Techniken geben wir Kriterien an, die Ihnen eine auf Ihre Situation zugeschnittene Auswahl erlauben.

Außerdem zeigen wir Ihnen, was alles zu einem guten und erfolgreichen Anforderungsmanagement gehört.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit den heiklen Themen Verträge und Konsolidierungstechniken, bei denen wir auf Möglichkeiten und Handling eingehen.

Abgerundet wird der Inhalt durch das Thema der Einführung der oben vorgestellten Methoden, was ja häufig eine nicht zu unterschätzende Aufgabe im Firmenalltag darstellt.

Und jetzt für die alten Hasen… Was hat sich seit der 4. Auflage verändert?

Auch dieses Mal bietet das Standardwerk auf dem deutschen RE-Markt klare Konzepte und Tipps zur pragmatische Arbeit mit Anforderungen – von der Erhebung über die Dokumentation und Verwaltung bis hin zur Einführung.

Jedoch wurde das Buch komplett überarbeitet und erweitert. Es werden noch konkretere Anweisungen mit Beispielen gegeben, damit Ihnen die Anwendung in der Praxis so leicht wie möglich machen.

Wir helfen Ihnen, ein Konzept zur Verwaltung von Anforderungen zu erstellen, in dem alles zum Prozess, Rollen, Tätigkeiten, Definition von Informationsarten, Attributen, angrenzenden Prozessen wie Change Management und vielem mehr steht. Sie als Leser bilden sich in Sachen Verwaltung von Anforderungen vom Anfänger über den Fortgeschrittenenstatus hin zum Profi. Je weiter Sie lesen, desto professionellere Techniken werden Ihnen vorgestellt.

Unsere allseits bekannte Basis, das SOPHIST-Regelwerk, wurde optimiert und verhilft nun zu einer noch einfacheren Anwendung in der Praxis. Neben einer kurzen Einsatzanleitung und einer Zusammenfassung der „wichtigsten“ Regeln am Ende des Kapitels, haben wir die Benennung und auch die Beschreibung der Regeln -soweit möglich- von sprachwissenschaftlichen und psychologischen Termini bereinigt, damit Sie auch ohne ein abgeschlossenes Germanistik-Studium den Text verfolgen und verinnerlichen können.

In dem Kapitel Verträge zeigen wir Ihnen Möglichkeiten und Vorgehen von Kooperationsprinzipien, Vertragsmodellen und vertragsrelevanten Dokumenten, die Ihnen in Ihrer Arbeit beim Vertragsabschluss und –handling helfen sollen.

Komplett neu ist das Thema Konsolidierungstechniken. Dieser heiklen Thematik haben wir ein eigenes Kapitel gewidmet, da sich hierdurch Projektrisiken und Konfliktpotential zwischen den Beteiligten minimieren lassen.

Neben den fachlichen Argumenten, wie Praxisbeispiele, Checklisten und zahlreiche Beiträgen von national und international anerkannten Experten, überzeugt auch das neue Layout. Mit frechen Illustrationen und viel Farbe haben wir den Stoff gehirngerecht aufbereitet und setzen damit neue Trends in der Branche.

Neugierig geworden?

Dann lesen Sie doch einfach mal quer! Einige Webinhalte zum Buch und Kapitel stehen Ihnen hier auf unserer Homepage als Download kostenfrei zur Verfügung: http://www.sophist.de

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Buch weiterempfehlen, eine Rezension auf www.amazon.de dazu verfassen oder uns Ihre Meinung mitteilen würden. Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail an buch@sophist.de.

Bis dahin aber erst einmal viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

 

Ihre SOPHISTen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 4 = eins