Klare Sprache bei der Systemanalyse

Ein Unternehmensbericht über die SOPHIST Group und die Firmengründerin Chris Rupp

Die Griechen der Antike nannten bestimmte Gelehrte Sophisten, weil sie vermeintlichen Wahrheiten misstrauten und strenge Logik zu ihrem Gesetz machten. Ihre Weisheit – Sophia – vermittelten sei Schülern gegen Bezahlung. Die Genauigkeit ihres Denkens steckt noch im heutigen Begriff „sophistisch“. Eine in Sprache und Begriffe präzise, eindeutige Systemanalyse Praktikern der Datenverarbeitung zu vermitteln, ist das Geschäft der SOPHIST GmbH aus Nürnberg. Ihre Mitarbeiter lassen sich gern als SOPHISTen bezeichnen.
Lesen Sie hier den Unternehmensbericht über die SOPHIST Group und die Firmengründerin Chris Rupp.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× sieben = 42

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>