Von Anfang an dabei!

Vom 23. bis 25. September 2008 findet in München zum allerstenmal die MedConf, welche sich mit Software- und Systementwürfen für den Medizinbereich auseinander setzt, statt. Natürlich sind die SOPHISTen auch hier wieder informierend und beratend zur Stelle vor Ort.

Erleben Sie den Vortrag „RM-Tools im medizintechnischen und pharmazeutischen Umfeld“ unserer Trainer und Berater Claudia Kellermann-Lindskog und Florian Hocker und besuchen Sie uns an unserem Stand.Link zur Konferenz-Webseite: http://www.medconf.de

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder ein herzliches Kennenlernen mit Ihnen!Abstract des Vortrages:Um eine Tooleinführung so erfolgreich wie möglich durchzuführen, ist ein klar überlegtes Vorgehen nötig. Tooleinführungen, die als Hauruckaktionen durchgeführt werden, scheitern oftmals an dem Unwillen der Mitarbeiter, sich mit etwas Neuem auseinander zu setzen oder einfach auch an einem Prozess, mit dem das Tool nicht kompatibel ist.
Dieser Vortrag zeigt anhand von Beispielen aus dem medizintechnischen und pharmazeutischen Umfeld auf, welche Überlegungen vor Einführung eines RM-Tools gemacht werden müssen und welche Aktivitäten das Risiko des Scheiterns minimieren.

Zudem wird aufgezeigt, was die speziellen Herausforderungen für ein RM-Tool im medizintechnischen und pharmazeutischen Umfeld sind.
Hier sind exemplarisch die Persistenz über Jahre hinweg als auch der Nachweis der Umsetzung, bzw. Zielführung von Anforderungen im Zuge der Systementwicklung, sowie die Risikoanalyse, bzw. Risikomanagement zu nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sieben × = 63