Sommerfest der SOPHISTen 2008

Auch dieses Jahr haben wir wieder unser fast schon legendäres Sommerfest für Sie auf die Beine gestellt.

Am 24.07.2008 um 17:00 Uhr haben Sie wieder die Möglichkeit, einen fachlich interessanten Nachmittag, aber auch angenehm entspannten Abend mit uns zu verbringen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Freuen Sie sich darauf, einem Vortrag von Chris Rupp und Dr. Stefan Queins zu lauschen um Ihren Wissensdurst zu stillen. Als kleines Extra haben wir uns dieses Jahr ein spannendes Event zum Thema „Kreativitätstechniken“ auf dem Erfahrungsfeld der Sinne einfallen lassen. Anschließend lassen wir den Abend gemeinsam im Wöhrder Wies´n Biergarten ausklingen.—————————————————————————————————-
Chris Rupp und Dr. Stefan Queins referieren zum Thema Kreativität + Planung = Innovation – Ein Blick hinter die Kulissen von SOPHIST. Wenn es doch immer nur so einfach wäre: Ein bisschen Kreativität, gepaart mit einer minimalen Planung und schon haben wir die tollsten neuen Ideen umgesetzt. Wir wollen Ihnen zeigen, welchen Weg wir SOPHISTen in unserem Unternehmen gefunden haben, um die beiden variablen Größen so einzustellen, dass das Ergebnis, die Innovationen, unseren Ansprüchen bzgl. Inhalt und Aufwand zur Umsetzung genügen. Dazu werden wir Ihnen ein paar Grundlagen für sprühende Kreativität vermitteln, die Implementierung des Innovationsprozesses vorstellen, und gemeinsam mit Ihnen einige ausgewählte Kreativitätstechniken ausprobieren. Lassen Sie sich überraschen und riskieren Sie einen Blick „hinter die Kulissen des Innovationsmanagements von SOPHIST“.
—————————————————————————————————–
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!Kurze Programmübersicht:

Welcome ab 16:30 Uhr
Start des Vortrags: 17:00 Uhr
Start des Events: ca. 18:00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,
Ihre

SOPHISTen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− drei = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>