Herzlichen Glückwunsch: das 1.000ste Zertifikat „Certified Professional for Requirements Engineering“

Die 1.000er Marke ist geknackt. Die Quartalszahlen aus dem 3. Quartal 2008 machen es amtlich: seit Bestehen des IREB e.V. wurden weltweit 1.065 Zertifikate für den „Certified Professional for Requirements Engineering“ ausgeben. Damit haben 74% der insgesamt 1.435 Prüflinge erfolgreich die Prüfung bestanden. Das ist doch wirklich mal ein Grund zu feiern. Und es gibt noch weitere…

etwa die fortschreitende Internationalisierung des Zertifikats: In den deutschsprachigen Ländern hat sich das Zertifikat schon lange durchgesetzt, nun wurden aber auch erstmals Prüfungen in Spanien und Bukarest abgelegt. Außerdem verpflichtete sich ISQI als Zertifizierungsstelle für den IREB in den USA, Indien, Israel und den Niederlanden. Zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung können Interessierte bei einem der 15 anerkannten Trainingsprovider des IREB e.V. eine Schulung besuchen, die den Anforderungen des Lehrplans entspricht. Demnächst wird außerdem vom IREB selbst ein Buch zum „Certified Professional for Requirements Engineering“ herausgegeben.  Wollen Sie mehr wissen? Dann schauen Sie doch auf die Homepage des IREB e.V. oder, wenn Sie Gast auf den Requirements Days sind, besuchen Sie die Podiumsdiskussion: „Hinter den Kulissen – Daten, Fakten und Visionen“ mit Chris Rupp, Peter Hruschka, Rainer Grau vom IREB e.V. und Stefan Goericke von der ISQI GmbH. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Bis bald.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× neun = 45

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>